Augendiagramm

Das Augendiagramm ist ein Hilfsmittel, um die Signalqualität einer digitalen Datenübertragung zu beurteilen. Dazu wird der Datenstrom in gleich lange Abschnitte unterteilt, die ein Vielfaches der Symboldauer lang sind. Diese werden mithilfe eines nachleuchtenden Oszilloskops oder Speicher-Oszilloskops übereinandergeschrieben. Auf dem Schirm entsteht ein Bild mit der Form eines Auges.

Augendiagramme bei zwei unterschiedlichen Übertragungsgeschwindigkeiten

Die vertikale Augenöffnung zeigt, ob eine Übertragung überhaupt möglich ist und wie empfindlich die Übertragung gegenüber Störungen ist. Ist das Auge geschlossen, so ist keine Übertragung möglich, da die logischen Zustände nicht eindeutig sind und die Nyquistbedingungen nicht erfüllt sind.

Die horizontale Augenöffnung gibt den zeitlichen Bereich an, in dem eine Abtastung (Auswertung) des logischen Momentanzustandes möglich ist, und wird unter anderem durch das Symbolübersprechen limitiert. Sind aufgrund von Jitter in einem Kabel die Phasenzusammenhänge nicht eindeutig oder ändern sich, schließt sich das Auge (mittleres Bild).

Literatur

Weblinks

 Commons: Augendiagramm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kosinus-roll-off-Filter — Das Raised Cosine Filter, auch als Kosinus Roll off Filter oder Nyquist Filter bezeichnet, ist ein in der digitalen Signalverarbeitung, einem Teilbereich der Nachrichtentechnik, angewandtes elektronisches Filter welches zur Formung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Modulationsspannung — Die Modulation (von lat. modulatio = Takt, Rhythmus) beschreibt in der Nachrichtentechnik einen Vorgang, bei dem ein zu übertragendes Nutzsignal (Musik oder Sprache) ein sogenanntes Trägersignal verändert (moduliert) und damit die Übertragung des …   Deutsch Wikipedia

  • Modulationsverfahren — Die Modulation (von lat. modulatio = Takt, Rhythmus) beschreibt in der Nachrichtentechnik einen Vorgang, bei dem ein zu übertragendes Nutzsignal (Musik oder Sprache) ein sogenanntes Trägersignal verändert (moduliert) und damit die Übertragung des …   Deutsch Wikipedia

  • Nyquist-Filter — Das Raised Cosine Filter, auch als Kosinus Roll off Filter oder Nyquist Filter bezeichnet, ist ein in der digitalen Signalverarbeitung, einem Teilbereich der Nachrichtentechnik, angewandtes elektronisches Filter welches zur Formung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Raised Cosine Filter — Das Raised Cosine Filter, auch als Kosinus Roll off Filter oder Nyquist Filter bezeichnet, ist ein in der digitalen Signalverarbeitung, einem Teilbereich der Nachrichtentechnik, angewandtes elektronisches Filter welches zur Formung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Roll-off-Faktor — Das Raised Cosine Filter, auch als Kosinus Roll off Filter oder Nyquist Filter bezeichnet, ist ein in der digitalen Signalverarbeitung, einem Teilbereich der Nachrichtentechnik, angewandtes elektronisches Filter welches zur Formung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Symbolübersprechen — Das Symbolübersprechen, auch als Intersymbolinterferenz (ISI) bezeichnet, beschreibt bei digital kodierten Übertragungstechniken Störungen zwischen zeitlich aufeinanderfolgenden Sendesymbolen. Im Gegensatz zu dem Übersprechen, welches ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Analogmodem — Vorderseite eines V.90 Modems Ein Modem (aus Modulator und Demodulator gebildetes Akronym oder Kofferwort, daher auch der Modem) dient dazu, Signale mit Hilfe eines oder mehrerer Trägersignale an die jeweiligen Eigenschaften des Übertragungswegs… …   Deutsch Wikipedia

  • Burst error — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Fehlerkorrekturverfahren (englisch: Error Correction Code, kurz… …   Deutsch Wikipedia

  • Bündelfehler — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Fehlerkorrekturverfahren (englisch: Error Correction Code, kurz… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”