Augenhöhe

Die Augenhöhe ist ein räumlich-körperlicher, aber auch ein sozialer Begriff.

Inhaltsverzeichnis

Technischer Begriff in Nautik und Vermessung

In der Seefahrt hat die Augenhöhe über dem Meeresspiegel große Bedeutung bei der Berechnung von Sichtweiten infolge der Erdkrümmung und bei der für die Astronavigation wichtigen Kimmtiefe. Sie wird dort meist ==> Augeshöhe genannt.

In der Geodäsie ist sie als ==> Instrumentenhöhe ein wesentlicher Parameter bei der trigonometrischen Höhenmessung und der Reduktion von Schrägdistanzen auf den Horizont.

"Augenhöhe" im sozial-psychologischen Kontext

Die vertikale Positionierung der Augen, durch welche die Körpergröße anderer Personen mit der eigenen verglichen wird, ist meistens direkt mit gesellschaftlichem Status und Selbstwert-Gefühlen verbunden. Menschen verlangen in existenziellen Situationen das Gespräch "auf gleicher Augenhöhe", d.h. sie wollen den Gesprächspartnern ebenbürtig sein. Wer sich andere Personen größer als sich selbst vorstellt, fühlt sich ihnen meist unterlegen, weniger wertvoll und ordnet sich selbst einen geringeren Status zu.

Erhöhung der Augenposition

Durch Hilfsmittel kann die Augenhöhe künstlich vergrößert werden. Beispielsweise durch ein geeignetes Rednerpodest, durch Schuhe mit hohen Absätzen oder einen etwas höheren Stuhl als beim Gesprächspartner [1]

Vorgesetzte, Schalterbeamte, oder kleingewachsene Politiker nutzen manchmal solche Hilfsmittel. Im therapeutischen oder pädagogischen Gespräch zwischen ungleich großen Partnern ist es für eine gute Kommunikation hilfreich, die etwa gleiche Augenhöhe herzustellen. So kauern sich Erwachsene oft intuitiv zu Kindern nieder.

Beispiele aus Politik und Medizin

Beispiele:

  • Die FDP möchte mit der CDU ebenso "auf gleicher Augenhöhe" [2] verhandeln wie Die Linke mit der SPD.
  • NATO-Generalsektretär Rasmussen sieht sich nicht als Diener, sondern als Anführer des Bündnisses "auf Augenhöhe" mit dessen Regierungschefs [3]
  • Der mündige Patient steht dem Arzt "auf gleicher Augenhöhe" [4] gegenüber.

In letzter Zeit macht sich in den Medien auch die eigentlich sinnleere Verkürzung der politischen Formel "auf Augenhöhe" ebenso breit wie vor Jahren bei der politischen Floskel "Schulterschluss"[5]. Bisher wurde empirisch nicht nachgewiesen wie politische Sprechblasen wie "Augenhöhe" oder "Schulterschluss" entstehen, verbreitet werden und platzen. Aus der Forschungsperspektive empirischer Kulturwissenschaft erscheint nicht ausgeschlossen, dass im letzten Jahrzehnt Parolen wie die genannten strategisch von bestimmten Mitarbeiter(inne)n Berliner Parteizentralen, den sogenannten Spin-Doctoren (Saul Bellow), erfunden und von politischen Parteiapparaten verbreitet werden.

Anmerkungen

  1. Sehr anschaulich-skurril zeigt dies z.B. die Hitler-Satire "Der große Diktator" (Film ~1940) beim Treffen mit Mussolini
  2. FDP will „auf Augenhöhe“ mitentscheiden, FAZ 6. Oktober 2009
  3. Rasmussen auf Augenhöhe, FAZ 20. November 2010
  4. Mündiger Patient Senioren-Nachrichten, BAGSO 1/2008
  5. Ursprünglich im Schweizerdeutschen für "Solidarität" verwandt

Siehe auch

Proxemik, Augeshöhe


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenhöhe — Augenhöhe, die Höhe, aus der ein Gesichtsgegenstand zur Ansicht kommt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Augenhöhe — Au|gen|hö|he 〈f.; nur in den Wendungen〉 in Augenhöhe in Höhe der Augen; auf gleicher Augenhöhe 〈fig.〉 in ebenbürtiger Position * * * Au|gen|hö|he, die: in den Fügungen in A. (in Höhe der Augen: ein Bild in A. anbringen); auf [gleicher] A.… …   Universal-Lexikon

  • Augenhöhe — Au|gen|hö|he; auf [gleicher] Augenhöhe (übertragen für gleichberechtigt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • auf gleicher Augenhöhe — auf gleichem Niveau …   Universal-Lexikon

  • Schneefegen — Wetterzustandszeichen 36: Leichtes oder mäßiges Schneefegen (unter Augenhöhe) Wetterzustandszeichen 37: Starkes Schneefegen (unter Augenhöhe) Wetterzustandszeichen 39: Starkes Schneefegen (über Augenhöh …   Deutsch Wikipedia

  • Sichtweite — Als Sichtweite oder Sicht bezeichnet man die größte horizontale Entfernung, bei der im Gelände ein dunkles Objekt in Bodennähe gerade noch vor hellem Hintergrund erkannt werden kann. Diese meteorologische Sichtweite unterscheidet sich von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sichtweite — auf See, Entfernung, in der auf See ein Gegenstand sichtbar ist, hängt ab von der Augenhöhe des Beobachters und der Höhe des gesichteten Gegenstandes; bei 5 m Augenhöhe sieht man von der Brücke eines Dampfers ein Leuchtfeuer, das auf einem Turme… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abfahrts- und Ankunftsanzeiger — (trainindicator; indicateur; indicatore). Der abfahrende Reisende und der Abholende benötigt auf dem Bahnhofe der Angabe über die planmäßige Abfahrts und Ankunftszeit, Verspätungen, über die Art des Zuges, die Klassenzahl, die Haltestationen und… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Veronika Veit (Bildhauerin) — Veronika Veit (* 1968 in München) ist eine deutsche Bildhauerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 2.1 Einzelausstellungen 2.2 Gruppenausstellungen …   Deutsch Wikipedia

  • Froschperspektive — mit zwei Fluchtpunkten Froschpe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”