Augenpulver

Als Augenpulver bezeichnet man in der Typografie eine besonders klein oder eng gesetzte und damit schwer lesbare Schrift.

Inhaltsverzeichnis

Begriff

Da beim Lesen das Auge nicht Buchstabe für Buchstabe durchgeht, sondern Wort- und Buchstabengruppen erfasst, kann es bei einer zu kleinen oder engen Schrift diese Blöcke nicht mehr korrekt aufnehmen. Die Lesbarkeit einer Schrift wird damit erschwert.

Oft findet sich derartige Schriftsätze in Büchern oder Druckerzeugnissen, die nicht durchgehend gelesen, sondern nur zum Nachschlagen und stichpunktartigem Lesen verwendet werden. Beispiele sind Taschenwörterbücher oder Packungsbeilagen, da hier viel Text auf wenig Raum untergebracht werden muss. Ein derartiger „Augenpulvertext“ ist in diesen Fällen auch eher erträglich als bei den normalen Fließtexten.

Ab wann ein Text als Augenpulver ansehen wird, ist eine zum Teil sehr subjektive Bewertung; die Leserlichkeit eines Textes hängt neben typografischen Faktoren wie Schriftart, -größe und Zeilenabstand auch von persönlichen Gegebenheiten wie der Sehschärfe ab.

Der Begriff wurde schon von Arthur Schopenhauer gebraucht, der sich mit seinem Verleger Brockhaus Auseinandersetzungen über eine zureichenden Schriftgröße lieferte. Von ihm stammt auch das folgende Zitat:

„Die Gesundheitspolizei sollte, im Interesse der Augen, darüber wachen, daß die Kleinheit des Drucks ein festgestelltes Minimum habe, welches nicht überschritten werden dürfe.“

– [Quelle fehlt]

Auch E.T.A. Hoffmann verwendet diesen Begriff schon:

„Denn außerdem daß die Schrift ein wahres Augenpulver zu nennen, so waren auch manche Stellen beinahe ganz verwischt.“

– Aus dem Roman Die Irrungen[1]

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Quellennachweis

  1. http://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=590&kapitel=1#gb_found

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenpulver — Augenpulver, 1) Pulver, z.B. gegen Augenfellen u. Hornhautflecken; sie müssen höchst zart sein, werden mit einem seinen Pinsel eingestrichen od. eingeblasen; 2) bildlich, Bücher mit sehr kleiner, die Augen angreifender Schrift …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Augenpulver — Au|gen|pul|ver 〈[ vər] n. 13; unz.; fig.; umg.〉 zu kleine Schrift, zu feine Handarbeit ● die engbedruckten Korrekturfahnen sind das reinste Augenpulver * * * Au|gen|pul|ver, das (ugs.): Schrift o. Ä., die sehr klein [u. diffizil] u. daher für die …   Universal-Lexikon

  • Augenpulver — * Es ist wahres Augenpulver. Von sehr kleiner Schrift …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Augenpulver — Augenpulvern sehrkleinundenggeschriebener(gedruckter)Text.Ironie;dennAugenpulveristeigentlicheinHeilmittelfürdieAugen.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Augenpulver — Au|gen|pul|ver, das; s (umgangssprachlich für sehr kleine Schrift) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Augenpulver, das — Das Augenpulver, des s, plur. inus. 1) Ein Pulver für Gebrechen der Augen. 2) Im ironischen Scherze, eine kleine Schrift, weil sie die Augen schwächet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Beschnitt — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Druckersprachen im Sinne von Programmiersprachen zur Ansteuerung von Druckern befinden sich im Artikel zu Druckern im Abschnitt Druckersprachen. Der Ausdruck Druckersprache bezeichnet die Fachsprache der… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckersprache — ist die Bezeichnung für eine Fachsprache, die in der polygraphischen Industrie, insbesondere in der Drucktechnik, entstanden ist. Dabei ist der Begriff Drucker hier aus dem „druckenden“ Handwerk entstanden. Erst mit der Herausbildung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Xerocollyrĭon — (gr.), trocknes Augenmittel, Augenpulver …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auge — Ein Auge zudrücken: (ein Vergehen) milde beurteilen und nachsichtig behandeln. Wer ein Auge zudrückt, sieht weniger als der, der mit beiden Augen zusieht (Gegensatz ›Vier Augen sehen mehr als zwei‹). In den altdeutschen Weistümern, den… …   Das Wörterbuch der Idiome

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”