Augenwimper
Menschliches Auge

Als Wimper (Augenwimper, lat. Cilia) bezeichnet man bei Menschen und Säugetieren die leicht gebogenen Härchen an oberen und unteren Augenlidern.

Die Lebensdauer der Wimpernhaare beim Menschen beträgt nur zwischen 100 und 150 Tagen. Am oberen Augenlid sind es ca. 150 bis 250 Härchen, am unteren nur 50 bis 150. Die oberen Wimpern sind mit 8 bis 12 mm Länge auch länger als die unteren mit 6 bis 8 mm. Die Funktion der Wimpern ist der Schutz der Augen durch das Abfangen von Schmutzpartikeln oder kleinen Insekten.

Durch die Benutzung von Wimperntusche – auch Mascara genannt – kann ein vorgetäuschter optischer Eindruck von verlängerten und dichteren Wimpern erzeugt werden.

Weblinks

Siehe auch

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenwimper — Au|gen|wim|per 〈f. 21〉 = Wimper * * * Au|gen|wim|per, die: ↑ Wimper (1). * * * Au|gen|wim|per, die: ↑Wimper (1) …   Universal-Lexikon

  • Zilie — Zi|lie 〈[ ljə] f. 19〉 feines Haar, z. B. Augenwimper [<lat. cilium „Augenlid“, Pl. „Wimpern“] * * * Zi|lie , die; , n [lat. cilium = Augenlid, Wimper] (Med.): feines Haar (z. B. Augenwimper). * * * Zi|lie, die; , n [lat. cilium = Augenlid,… …   Universal-Lexikon

  • Wimper — Wim|per [ vɪmpɐ], die; , n: relativ kurzes, kräftiges, meist leicht gebogenes Haar, das mit anderen zusammen am vorderen Rand des Augenlids sitzt: das Kind hatte lange, seidige Wimpern. Zus.: Augenwimper. * * * Wịm|per 〈f. 21〉 kurzes Haar am… …   Universal-Lexikon

  • blepharo..., Blepharo... — ble|pharo..., Ble|pharo..., vor Selbstlauten auch: ble|phar..., Ble|phar... [aus gr. βλεϕαρον = Augenlid od. aus gr. βλεϕαρις = Augenwimper]: Bestimmungswort von Zus. mit den Bedeutungen: a)“Augenlid“ (z. B. Blepharonyxis); b)“Augenwimper;… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • blepharo... — ble|pha|ro..., Ble|pha|ro..., vor Vokalen auch blephar..., Blephar... <aus gr. blépharon »Augenlid« bzw. blepharís »Augenwimper«> Wortbildungselement mit der Bedeutung »Augenlid, Augenwimper; wimpernförmiges Gebilde«, z. B. Blepharoklonus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Eublepharis macularius — Leopardgecko Leopardgecko (Eublepharis macularius ssp.) Systematik Klasse: Reptilien (Reptilia) …   Deutsch Wikipedia

  • Eublepharus macularius — Leopardgecko Leopardgecko (Eublepharis macularius ssp.) Systematik Klasse: Reptilien (Reptilia) …   Deutsch Wikipedia

  • Partielle Trisomie 3p — Klassifikation nach ICD 10 Q92.0 Vollständige Trisomie, meiotische Nondisjunction Q92.1 Vollständige Trisomie, Mosaik (mitotische Nondisjunction) Q9 …   Deutsch Wikipedia

  • Trisomie 3q — Klassifikation nach ICD 10 Q92.0 Vollständige Trisomie, meiotische Nondisjunction Q92.1 Vollständige Trisomie, Mosaik (mitotische Nondisjunction) Q9 …   Deutsch Wikipedia

  • Wimper — Menschliches Auge Als Wimper (Augenwimper, lat. Cilia) bezeichnet man bei Säugetieren die leicht gebogenen Härchen an oberen und unteren Augenlidern. Die Lebensdauer der Wimpernhaare beim Menschen beträgt nur zwischen 100 und 150 Tagen. Am oberen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”