Pony (Frisur)
Ein blonder Pony

Der Pony, auch Stirnfransen genannt, ist eine Frisur, bei der die Haare an der Kopfvorderseite so abgeschnitten werden, dass die Schnittkante auf der Stirn eine mehr oder weniger gerade Linie bildet, die entweder genau horizontal oder – insbesondere in letzter Zeit – leicht geneigt verläuft.

Der Vorteil des Ponys gegenüber anderen Langhaarfrisuren ist, dass die Augen stets frei sind. Maßgeblich bei der Entscheidung für oder gegen den Pony sind aber meist auch ästhetisches Empfinden bzw. aktuelle Modetrends.

In verschiedenen Formen ist der Pony immer wieder populär. Seine jüngste Renaissance erlebt er derzeit in der Emo-Kultur.

Als Pony werden gelegentlich auch allgemein die ins Gesicht hängenden Haare einer Frisur bezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pony — bezeichnet: ein Kleinpferd mit Stockmaß bis 148 cm (das Pony) Pony (Frisur), die Stirn bedeckende Haare (Schopfhaare), oder die ins Gesicht hängenden Haare einer Haarfrisur (der Pony) Pony (Magazin), ein Stadtmagazin in Göttingen Pony… …   Deutsch Wikipedia

  • Pony — Sn std. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. pony, dessen weitere Herkunft nicht sicher geklärt ist (schott. e. pownie; dieses aus afrz. poulenet, aus ml. pullanus Fohlen ?). Dazu im Vergleich mit der Mähne dieser Tiere Pony( schnitt) m., die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Frisur — Heinrich Hoffmann: Der Struwwelpeter, 1858 Frisur oder Haartracht bezeichnet die Art und Weise, wie Haare getragen werden. Jedes Haar, ob nun am Menschen oder am Tier, kann, wenn es nicht zu hart ist, frisiert werden, wenngleich die Gestaltung… …   Deutsch Wikipedia

  • Pony — Po·ny1 [ pɔni] das; s, s; ein kleines Pferd Po·ny2 [ pɔni] der; s, s; eine Frisur, bei der die glatten Haare vom Kopf her auf die Stirn fallen <einen Pony haben, tragen> || K : Ponyfrisur …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pony — 1Pony: Die Bezeichnung für »Zwergpferd« wurde im 19. Jh. aus gleichbed. engl. pony (älter powny) entlehnt, dessen weitere Herkunft dunkel ist. – Nach der Mähne eines Ponys nennt man seit dem Ende des 19. Jh.s eine ‹weibliche› Frisur, bei der die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bob (Frisur) — Der Bob ist eine Kurzhaarfrisur, die in der klassischen Form etwa kinnlang geschnitten wird. Er gilt wegen seines unkomplizierten Stylings als beliebteste Frisur der Welt und ist durch die vielen Schnittvarianten für jeden Haartyp geeignet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bubikopf (Frisur) — Gedenkmarke Deutsche Malerei des 20. Jahrhunderts; Christian Schad, Maika (mit Bubikopf), 1929 …   Deutsch Wikipedia

  • Coiffure — Geflochtene Haartracht, Florenz, 15. Jahrhundert Frisur oder Haartracht (in der Schweiz Coiffure) bezeichnet die Art und Weise, wie Haare getragen werden. Jedes Haar, ob nun am Menschen oder am Tier, kann, wenn es nicht zu hart ist, frisiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Faconschnitt — Geflochtene Haartracht, Florenz, 15. Jahrhundert Frisur oder Haartracht (in der Schweiz Coiffure) bezeichnet die Art und Weise, wie Haare getragen werden. Jedes Haar, ob nun am Menschen oder am Tier, kann, wenn es nicht zu hart ist, frisiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Haarschnitt — Geflochtene Haartracht, Florenz, 15. Jahrhundert Frisur oder Haartracht (in der Schweiz Coiffure) bezeichnet die Art und Weise, wie Haare getragen werden. Jedes Haar, ob nun am Menschen oder am Tier, kann, wenn es nicht zu hart ist, frisiert… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”