Augstfelde
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Bösdorf
Bösdorf (Holstein)
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Bösdorf hervorgehoben
54.13333333333310.46666666666749Koordinaten: 54° 8′ N, 10° 28′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Plön
Amt: Großer Plöner See
Höhe: 49 m ü. NN
Fläche: 21,1 km²
Einwohner: 1579 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 75 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24306
Vorwahl: 04522
Kfz-Kennzeichen: PLÖ
Gemeindeschlüssel: 01 0 57 009
Adresse der Amtsverwaltung: Heinrich-Rieper-Str. 8
24306 Plön
Webpräsenz:
Bürgermeister: Joachim Schmidt (CDU)
Lage der Gemeinde Bösdorf im Kreis Plön
Karte

Die amtsangehörige Gemeinde Bösdorf liegt im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Zu Bösdorf gehören die Ortsteile Augstfelde, Börnsdorf, Bösdorf, Dodau, Kleinmeinsdorf, Niederkleveez, Oberkleveez, Pfingstberg, Ruhleben, Sandkaten, Steinbusch und Waldshagen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Bösdorf liegt an der Bundesstraße 76 etwa 2 km südöstlich von Plön.

Geschichte

In den 1930er Jahren entstand Bösdorf aus der Zusammenlegung der umliegenden Gemeinden. Die Geschichte der einzelnen Dörfer aus denen Bösdorf entstand, wie zum Beispiel das Gut Ruhleben lassen sich bis ins 13. Jahrhundert zurück verfolgen.

Wirtschaft

Auch in Bösdorf befindet sich die Landwirtschaft auf dem Rückzug, die Zahl der Landwirte sinkt kontinuierlich. Es gibt zwei Campingplätze mit insgesamt 800 Stellplätzen. Das Gut Ruhleben ist an die international bekannte Modeschöpferin Jil Sander verpachtet.

Sehenswürdigkeiten

Bismarcksäule Waldshagen, Die Bräutigamseiche

Politik

Seit der Kommunalwahl 2003 hat die SPD drei, die CDU sieben und die Wählergemeinschaft BfB zwei Sitze der Gemeindevertretung.

Wappen

Blasonierung: „Über rotem, von einem silbernen Wellenbalken abgeschlossenem Schildfuß, darin ein abwechselnd aus zwei Blättern und drei Eicheln bestehender silberner Eichenzweig, in Blau ein linksgewendeter silberner Räderpflug.“[1]

Quellen

  1. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Börnsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bösdorf (Holstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dodau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinmeinsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Niederkleveez — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Oberkleveez — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sandkaten — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Vierer See — Das südliche Ende des Vierer Sees – im Hintergrund der Große Plöner See Geographische Lage Gemeinde Bösdorf, Holsteinische Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Waldshagen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”