August Abendroth

August Abendroth (* 6. Oktober 1796 in Hamburg; † 19. März 1867 ebenda) war ein hamburgischer Jurist, Kaufmann und Philanthrop.

Leben

August Abendroth war das älteste von neun Kindern des hamburgischen Senators und späteren Bürgermeisters Amandus Augustus Abendroth aus der Ehe mit Johanna Magdalena von Reck. Sein jüngerer Bruder Carl Eduard wurde später Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft.

So wie sein Vater studierte auch August Rechtswissenschaften, und arbeitete als Advokat in Hamburg. 1822 gehörte er zu den 30 Gründungsmitgliedern des Kunstvereins in Hamburg und machte sich später auch um die Hamburger Kunsthalle verdient. Daneben förderte er die Innere Mission. Auch an der Förderung des Eisenbahnbaus und der Erschließung von Baugelände hat er sich beteiligt. Im Jahr 1837 erwarb er das weitgehend brachliegende Gebiet Uhlenhorst für 70.700 Mark Banco bzw. 106500 Mark Courant [1] bei einer Versteigerung und begann mit der Entwässerung und Parzellierung. Dies war eine Voraussetzung zur Entstehung des neuen Hamburger Stadtteils Uhlenhorst[2]. Nach seinem Tod vermachte seine Witwe einen Teil seiner privaten Buchsammlung der Stadtbibliothek.

August Abendroth war wie auch sein Bruder Carl Eduard Abendroth eine der führenden Figuren und wichtiger Aktionär bei der politischen Initiierung, dem Bau und dem Betrieb der Berlin-Hamburger Eisenbahn-Gesellschaft. Er wirkte bei der Gesellschaft nach der Aufnahme des Betriebes viele Jahre als Vorsitzender im Aufsichtsrat, oder in der zeitgenössischen Sprechweise: als Präses des Ausschusses.

In Uhlenhorst ist die Auguststraße nach Abendroth benannt.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Geschichtswerkstatt St Gertrud, Geschichte von Uhlenhorst und Hohenfelde, im Netz 21. Jan. 2009
  2. Uhlenhorst

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abendroth — ist der Familienname folgender Personen: Amandus Augustus Abendroth (1767–1842), Hamburger Senator, „1. Polizeiherr“ und Initiator der Gründung der Hamburger Sparkasse August Abendroth (1796–1867), deutscher Advokat und Philanthrop Carl Eduard… …   Deutsch Wikipedia

  • August Bebel — (1898) Ferdinand August Bebel (* 22. Februar 1840 in Deutz bei Köln; †  13. August 1913 in Passugg, Schweiz) war einer der Begründer der organisierten sozialdemokratischen Arbeiterbewegung in Deut …   Deutsch Wikipedia

  • Abendroth — Abendroth, Amandus Augustus, Bürger meister von Hamburg, geb. 16. Okt. 1767, gest. daselbst 17. Dez. 1842, 1800 Senator, verwaltete 1806 bis 1810 während der französischen Invasion das Amt Ritzebüttel und wurde 1810 Maire von Hamburg. 1814–21… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • August Thalheimer — (* 18. März 1884 in Affaltrach, heute Obersulm, Württemberg; † 19. September 1948 in Havanna) war ein deutscher kommunistischer Politiker und Theoretiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Jugend 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Abendroth-Schule — Wolfgang Abendroth (* 2. Mai 1906 in Elberfeld; † 15. September 1985 in Frankfurt am Main) war ein sozialistischer deutscher Politologe und Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Weimarer Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Amandus Abendroth — Amandus Augustus Abendroth (* 16. Oktober 1767 in Hamburg; † 17. Dezember 1842 ebenda) war hamburgischer Senator und seit 1831 Bürgermeister. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Amandus Augustus Abendroth — (* 16. Oktober 1767 in Hamburg; † 17. Dezember 1842 ebenda) war hamburgischer Senator, Ritzebütteler Amtmann und seit 1831 hamburgischer Bürgermeister …   Deutsch Wikipedia

  • Amandus Augustus Abendroth — (16 October 1767, Hamburg 17 December 1842) was a German jurist and mayor of Hamburg. He was the son of Abraham Augustus Abendroth, a lower court procuraton from Eisenberg, Saxony. Beginning in 1787, he studied law in Erlangen and Göttingen,… …   Wikipedia

  • Hermann Abendroth (Dirigent) — Hermann Abendroth auf einer Briefmarke der Deutschen Post der DDR (1957) Hermann Paul Maximilian Abendroth (* 19. Januar 1883 in Frankfurt am Main; † 29. Mai 1956 in Jena) war ein deutscher Dirigent. Er war von 1934 bis 1945 Gewand …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Abendroth — Grab von Günther Abendroth auf dem Friedhof Wilmersdorf Günther Abendroth (* 16. August 1920; † 10. Januar 1993 in Berlin) war ein Politiker der SPD. Abendroth studierte Chemie. Nach dem Zweiten Weltkri …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”