August Berberich

August Berberich (* 18. März 1912 in Gottersdorf; † 12. Dezember 1982 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Berberich, der römisch-katholischen Glaubens war, übernahm in den 1930er Jahren den elterlichen Bauernhof. Im Zweiten Weltkrieg war er Soldat und wurde mehrfach verwundet. Nach dem Krieg wurde er Vizepräsident des Bauernverbandes Württemberg-Baden.

Partei

Berberich war Mitglied der CDU. Im Abstimmungskampf über die Bildung des Landes Baden-Württemberg gehörte er zu den Befürwortern des neuen Südweststaates.

Abgeordneter

Berberich war Mitglied des Kreistages im Landkreis Buchen in Nordbaden. Er war von 1950 bis 1952 Landtagsabgeordneter in Württemberg-Baden und gehörte von 1952 bis 1956 auch der Verfassunggebenden Landesversammlung bzw. dem ersten Landtag von Baden-Württemberg an.

Dem Deutschen Bundestag gehörte Berberich von 1957 bis 1972 an. Er vertrat den Wahlkreis Tauberbischofsheim im Parlament.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wilhelm August Berberich — (* 1. Januar 1861 in Uissigheim; † 9. Oktober 1929 in Karlsruhe) war ein deutscher Pädagoge und Dichter. Am 16. Mai 1926 wurde ihm als Erstem die Ehrenbürgerwürde von Uissigheim zuteil. Inhaltsverzeichnis 1 Kindheit und Jugend 2 Lehr und… …   Deutsch Wikipedia

  • Berberich — ist der Familienname folgender Personen: Adam Berberich (1914–2001), deutscher Politiker (SPD) Adolf Berberich (1861–1920), deutscher Astronom August Berberich (1912–1982), deutscher Politiker (CDU) Frank Berberich, Chefredakteur und Gründer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Berberich — (* 30. August 1909 in Schnappach; † 14. Juli 1990 in Schnappach) war ein deutscher Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Herkunft und Ausbildung 2 Künstlerische Karriere …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Berb — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gerolzahn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gottersdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hornbach (Walldürn) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltenbrunn (Walldürn) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhardsachsen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rippberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”