August Bernthsen
August Bernthsen im öder vor 1886.

Heinrich August Bernthsen (* 29. August 1855 in Krefeld; † 26. November 1931 in Heidelberg) war ein deutscher Chemiker.

Bernthsen studierte Chemie, wurde 1879 an der Universität Heidelberg habilitiert und 1883 zum a.o. Professor ernannt. Er wechselte 1887 in die Industrie und leitete als Nachfolger von Heinrich Caro ab 1889 das Hauptlaboratorium der BASF AG. Ab 1919 war er zusätzlich Honorarprofessor an der Heidelberger Universität. Auf dem Gebiet der Farbstoffe bearbeitete er Aspekte der organischen und der physikalischen Chemie. Er leistete wesentliche Beiträge zur Entwicklung der Substantivfarbstoffe.

Von 1922 bis 1924 war er Vorsitzender der Bunsen-Gesellschaft.

1925 erhielt er den Dr. h.c. der Technischen Hochschule in Berlin und 1926 den Dr. h.c. der Universität Heidelberg.

Literatur

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Bernthsen — Heinrich August Bernthsen August Bernthsen vers 1886 Naissance 19 août 1855 Krefeld (Allemagne) Décès 26 novembre 1931 Heidelberg ( …   Wikipédia en Français

  • Bernthsen — Heinrich August Bernthsen (* 29. August 1855 in Krefeld; † 26. November 1931 in Heidelberg) war ein deutscher Chemiker. Bernthsen studierte Chemie, wurde 1879 an der Universität Heidelberg habilitiert und 1883 zum a.o. Professor ernannt. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Histoire du procédé Haber-Bosch — L un des appareils de laboratoire qu utilisa Fritz Haber pour synthétiser de l ammoniac sous haute pression. L histoire du procédé Haber Bosch débute avec l invention du procédé de chimie homonyme à l aube du XXe siècle. Le procédé Haber… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bern — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Acridin — Strukturformel Allgemeines Name Acridin Andere Namen Dibenzo[b,e …   Deutsch Wikipedia

  • Chlorpromazine and the Phenothiazine Antipsychotics —    (from 1952).    Prehistory: In 1883, August Bernthsen (1855–1931), a postdoctoral student in chemistry at Heidelberg, synthesized a hydrocarbon molecule with two benzol rings connected to each other by a sulfur and a nitrogen atom. Writing in… …   Historical dictionary of Psychiatry

  • Ethanol — For other uses, see Ethanol (disambiguation). Grain alcohol redirects here. It is not to be confused with Neutral grain spirit. Ethanol …   Wikipedia

  • 1855 en science — Années : 1852 1853 1854  1855  1856 1857 1858 Décennies : 1820 1830 1840  1850  1860 1870 1880 Siècles : XVIIIe siècle  XIXe si …   Wikipédia en Français

  • Isidor Traube — (* 31. März 1860 in Hildesheim; † 27. Oktober 1943 in Edinburgh) war ein deutscher Physikochemiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Wilhelm Brühl — (* 13. Februar 1850 in Warschau; † 5. Februar 1911 in Heidelberg) war ein Chemiker und Schöpfer der organischen Spektrochemie. Julius Wilhelm Brühl Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”