August Bischoff
Grabmal der Familie Oppermann, Hauptfriedhof Frankfurt

August Bischoff (* 25. April 1876 in Hanau; † 7. September 1965 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Bildhauer.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach einer Ausbildung an der Hanauer Zeichenakademie ab 1891 folgte 1901 – 1904 ein Studium am Städelschen Kunstinstitut in Frankfurt am Main. Ab 1897 war er mit eigenem Atelier als Bildhauer in Frankfurt am Main und Hanau tätig und fertigte Vorlagen für die Hanauer Edelmetallindustrie. Dies ermöglichte ihm Studienreisen nach Paris, Rom, Berlin und Dresden. Er war Mitglied im Frankfurter Bildhauer Verein. Seine Haltung in der NS-Zeit ist noch nicht aufgearbeitet.

Werke

Kriegerdenkmal in Dorfweil

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Wilhelm August Bischoff — (* 26. August 1804 in Halberstadt; † 11. Juli 1857 in Nürnberg) war Jurist im preußischen Staatsdienst. Bischoff studierte die Rechte in Halle und Berlin, wurde 1827 Auskultator beim Stadtgericht in Berlin, 1829 Referendar, 1834… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischoff (Familienname) — Bischoff ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Mikkel Bischoff — Personal information Full name Mikkel Rufus Mutahi Bischoff Date of birth 3 February 1982 ( …   Wikipedia

  • Friedrich Bischoff (Begriffsklärung) — Friedrich Bischoff ist der Name folgender Personen: Friedrich Bischoff (Reeder) (1861–1920), deutscher Reeder und Kaufmann Friedrich Bischoff (1896–1976), schlesischer Schriftsteller und Rundfunkpionier Friedrich Bischoff (Geistlicher/Verleger)… …   Deutsch Wikipedia

  • 26. August — Der 26. August ist der 238. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 239. in Schaltjahren), somit bleiben 127 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus Bischoff — Klaus Bischoff, 2009 Land …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Bischoff — Joseph Eduard Konrad Bischoff um 1870 Joseph Eduard Konrad Bischoff, alias Conrad von Bolanden, Originalphoto mit Unterschrift, 1894 …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Eduard Konrad Bischoff — Joseph Eduard Konrad Bischoff um 1870 Joseph Eduard Konrad Bischoff, alias Conrad von Bolanden, Originalphoto mit Unterschrift, 1894 …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Eduard Conrad Bischoff — Joseph Eduard Konrad Bischoff um 1870 Joseph Eduard Konrad Bischoff, alias Conrad von Bolanden, Originalphoto mit Unterschrift, 1894 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Gottfried Bischoff — (* 2. Januar 1871 in Unter Mossau, Odenwald; † 6. Juli 1960 in Karlsruhe) war von 1930 bis 1960 Stammapostel der Neuapostolischen Kirche und bekleidete damit das höchste Amt dieser Religions …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”