August Coelestin Just

August Coelestin Just oder Coelestin August Just (* 11. November 1750 in Merseburg; † 21. Mai 1822) war ein sächsischer und preußischer Beamter. Er war Vorgesetzter, Freund und Biograph von Novalis.

Just studierte Theologie und Jura an der Universität Leipzig. Er wurde Kreisamtmann in Tennstedt. Er verwaltete auch die von-Witzleben-Stiftung der Klosterschule Roßleben. Nach der Teilung Sachsens arbeitete er als preußischer Beamter in Tennstedt weiter.

Just war verheiratet mit Rahel Dorothea Christiane Strauß, einer Tochter des Oberhofpredigers Strauß.

Werke

  • De vita et constitvtionibvs [constitutionibus] D. Pertinacis / praeside Avgvsto Friderico Schott ... defendet Coelestinvs Avgvstvs Ivst. Leipzig, Acad., Diss., 1772.
  • De disputatione fori ex antiquitate Romana. Leipzig 1775.
  • Ueber die öffentliche Gottesverehrung in geschlossenen Schulen : Als Herr Hennike als substituirter Pfarrer und Religionslehrer in der Closterschule Roßleben angestellt ward / vom Creißamtmann Just zu Tennstedt. Erfurt: Keysersche Buchh., 1790.
  • Ueber den Charakter und Werth der vorzüglichsten Erziehungs- und Lehr-Institute unsers Zeitalters : nebst einer fortgesetzten Nachricht über die jetzige Beschaffenheit der Closterschule Roßleben / Vom Creißamtmann Just zu Tennstedt. Gotha: Perthes, 1795.
  • Just, August Coelestin: Friedrich von Hardenberg. In: Nekrolog der Teutschen für das neunzehnte Jahrhundert. Hrsg. von Friedrich Schlichtegroll. Bd. 4, Gotha 1805, S. 187-241. Zugleich als Separatdruck u.d.T.: Andenken an Friedrich von Hardenberg. Gotha 1805.

Literatur

  • Novalis in Zeugnissen seiner Zeitgenossen Friedrich Schlegel, Karl von Hardenberg, Ludwig Tieck, August Coelestin Just. Nachwort von Heinz Ritter. Stuttgart 1973 (Denken - Schauen - Sinnen, Bd. 43/44).
  • Christian Ahcin: Zur Entstehung des bürgerlichen Gesetzbuchs für das Königreich Sachsen von 1863/65. Frankfurt a.M.: Vittorio Klostermann, 1996. (S. 58/9)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coelestin August Just — Coelestin August Just, gelegentlich auch Augustin Coelestin Just, (* 11. November 1750 in Merseburg; † 21. Mai 1822) war ein sächsischer und preußischer Beamter. Er war ab 1794 Vorgesetzter, Freund und Biograph von Novalis. Just studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Just — ist ein seltener männlicher Vorname, Kurzform von Justus (Vorname) Just Scheu (1903–1956), deutscher Komponist, Filmschauspieler und Rundfunksprecher Just ist der Familienname folgender Personen: Adolf Just (1859–1936), deutscher Naturheilkundler …   Deutsch Wikipedia

  • 5. August — Der 5. August ist der 217. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 218. in Schaltjahren), somit bleiben noch 148 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ju — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Freiherr von Hardenberg — Novalis (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur. Novalis, nach einem …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Leopold Freiherr von Hardenberg — Novalis (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur. Novalis, nach einem …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich von Hardenberg — Novalis (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur. Novalis, nach einem …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg — Novalis (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur. Novalis, nach einem …   Deutsch Wikipedia

  • Novalis — (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur. Novalis, Stahlstich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Novalis — For the radiosurgery system, see Novalis radiosurgery. For the German rock band, see Novalis (band). Novalis (Georg Friedrich Freiherr von Hardenberg) Novalis (1799), portrait by Franz Gareis Born 2 May 1772( …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”