August Flockemann

Christoph Friedrich August Flockemann (* 6. April 1849 in Hiddestorf bei Hannover; † 17. Juli 1915 in Radebeul) war ein deutscher Bildhauer und Maler.

Leben und Werk

Als Sohn eines Handwerksmeisters erlernte Flockemann zunächst den Beruf eines Tischlers. Im Jahre 1867 belegte er ein Studium an der Kunstakademie Dresden und wurde 1867 Schüler des Bildhauers Hermann Narten in Hannover. Als Holzbildhauer wirkte er bei den Restaurierungen im Dom zu Güstrow mit.

Im Jahre 1870 ging er nach Berlin, wo er sich mit einem Stipendium bei Friedrich Eggers bis 1872 weiterbilden konnte. Ab 1874 arbeitete Flockemann selbstständig und entwarf Brunnen und Figurenensemble für öffentliche Orte in Dresden, Berlin und Hannover. Von Flockemann stammen auch mehrere Skulpturen im Schloss Glienig in der Gemeinde Steinreich (Landkreis Dahme-Spreewald). Allgemeiner bekannt wurden seine Bildnisse, die er nach der Natur modellierte, und Statuetten, unter anderem von Kaiser Wilhelm I. (1880). Auch im Rahmen des Kunstgewerbes und der Kleinkunst war Flockemann tätig.

Er beteiligt sich an den Akademie-Kunstausstellungen 1880, der Deutschen Kunstausstellung von 1899 und der Großen Kunstausstellung 1904 jeweils in Dresden.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flockemann — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Flockemann (1870–1955), deutscher Arzt und Konsul in Südafrika August Flockemann (1849–1915), deutscher Bildhauer und Maler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph Friedrich Flockemann — Christoph Friedrich August Flockemann (* 6. April 1849 in Hiddestorf bei Hannover; † 17. Juli 1915 in Radebeul) war ein deutscher Bildhauer und Maler. Leben und Werk Als Sohn eines Handwerksmeisters erlernte Flockemann zunächst den Beruf eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Bildhauer — A Aaltonen, Wäinö (1894–1966) Abakanowicz, Magdalena (* 1930) Acconci, Vito (* 1940) Ackermann, Lutz(* 1942) Achtermann, Wilhelm (1799–1884) Adam, Lambert Sigisbert (1700–1759) Adam, François Gaspard (1710–1761) Adam, Henri Georges, Frankreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Bildhauer — A Aaltonen, Wäinö (1894–1966) Abakanowicz, Magdalena (* 1930) Acconci, Vito (* 1940) Ackermann, Lutz(* 1942) Achtermann, Wilhelm (1799–1884) Adam, Lambert Sigisbert (1700–1759) Adam, François Gaspard (1710–1761) Adam, Henri Georges, Frankreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Radebeul — Die Familien May (re.) und Bilz (li.) auf der Hochzeit der Bilztochter Gertrud, in der Mitte die Schwiegertochter Albertine Virginia Bilz geb. Blanchard, 1907 In dieser Liste sind Persönlichkeiten in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt, die mit der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste gebürtiger Hannoveraner — Die Liste gebürtiger Hannoveraner enthält Personen, die in Hannover (einschließlich der früher selbstständigen und im Lauf der Zeit eingemeindeten Orte) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Tabelle 2 Siehe auch 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bildhauern — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Aaltonen, Wäinö (1894–1966) Abakanowicz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”