August Friedrich Schweigger

August Friedrich Schweigger (* 8. September 1783 in Erlangen; † 28. Juni 1821 in Agrigent, Sizilien) war ein deutscher Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Schweigg.“. Er wurde nach seinem Taufpaten August Friedrich Pfeiffer benannt.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Schweigger, Bruder von Johann Salomo Christoph Schweigger, studierte Medizin, Botanik und Zoologie. Nach Aufenthalten in Berlin (1804) und Paris (1806) wurde er 1809 Professor für Botanik und Medizin an der Universität Königsberg. 1821 wurde er während einer Exkursion auf Sizilien ermordet.

Ehrentaxon

Ihm zu Ehren wurde die Gattung Schweiggeria Spreng. der Pflanzenfamilie der Veilchengewächse (Violaceae) benannt.

Werke

  • Specimen flora erlangensis., 1805
  • Kranken- und Armenanstalten in Paris. Bayreuth: Lübeck, 1809
  • Prodromus monographiae Cheloniorum. Königsberger Archiv. Naturwiss. Math. 1:271–368, 406–468.
  • Beobachtungen auf naturhistorischen Reisen. Berlin, 1819 (Digitalisat)
  • Handbuch der Naturgeschichte der skelettlosen ungegliederten Tiere. Leipzig, 1820
  • De plantarum classificatione naturalis. 1821

Literatur

  • Michael Kaasch und Joachim Kaasch: "Verbreitung von Naturerkenntniß und höherer Weisheit" – Das Vermächtnis des als "Opfer seiner Wissenschaft gefallenen" Botanikers August Friedrich Schweigger (1783–1821). In: Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie 13(2007), S. 135–163.
  • Ernst Wunschmann: Schweigger, August Friedrich. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 33, Duncker & Humblot, Leipzig 1891, S. 332 f.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Friedrich Schweigger — ( * 8 de septiembre de 1783, Erlangue 28 de junio de 1821, Girgenti, Sicilia) fue un médico y naturalista alemán. Era hermano del físico Johann Salomon Christoph Schweigger (1779 1857). August Friedrich hace sus estudios de Medicina y de historia …   Wikipedia Español

  • August Friedrich Schweigger — est un médecin et un naturaliste allemand, né le 8 septembre 1783 à Erlangue et mort le 28 juin 1821 près de Girgenti en Sicile. Il est le frère du physicien Johann Salomon Christoph Schweigger (1779 1857). August Friedrich… …   Wikipédia en Français

  • August Friedrich Pfeiffer — (* 13. Januar 1748 in Erlangen; † 15. Juli 1817) war ein deutscher evangelischer Theologe, Orientalist und Bibliothekar. Er lehrte an der Universität Erlangen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Christian Lorenz Schweigger — (* 22. August 1743 in Dennenlohe; † 26. Juni 1802 in Erlangen) war ein deutscher evangelischer Theologe. Leben Der Sohn des Verwalters Johann Lorenz Schweigger († 1760) und dessen Frau Sophia Dorothea (geb. Hofmann) hatte 1756 das Gymnasium in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweigger — ist der Familienname folgender Personen: August Friedrich Schweigger (1783–1821), Naturforscher Franz Schweigger Seidel (24. September 1834 Halle – 23. August 1871 Halle) Franz Wilhelm Schweigger Seidel (* 1795 als Franz Wilhelm Seidel; † 1838),… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweigger — Schweigger, 1) Joh. Salomon Christoph, geb. 8. April 1779 in Erlangen, wurde 1803 Professor der Mathematik u. Physik in Baireuth, 1809 Director des Realinstituts in Augsburg, 1811 Professor der Physik am Realinstitut in Nürnberg, 1818 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schweigger — Schweigger, 1) Johann Salomo Christoph, Physiker, geb. 8. April 1779 in Erlangen, gest. 6. Sept. 1857 in Halle, studierte in Erlangen und habilitierte sich 1800 als Privatdozent, ward 1803 Professor der Mathematik und Physik am Gymnasium zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Johann Salomo Christoph Schweigger — (* 8. April 1779 in Erlangen; † 6. September 1857 in Halle an der Saale) war ein deutscher Physiker und Chemiker. Schweigger studierte zunächst in Erlangen Philosophie bei Franz August Wolf, ließ sich dann aber von Georg Friedrich Hildebrandt… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Wilhelm Schweigger-Seidel — (* 16. Oktober 1795 in Weißenfels als Franz Wilhelm Seidel; † 5. Juni 1838) war ein deutscher Mediziner und Chemiker. Seidel, der Sohn von Carl August Gottlieb Seidel, nahm nach dem Tod seines Vaters im Herbst 1822 den Namen Schweigger als Ehrung …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Salomo Christoph Schweigger — Infobox Scientist name = Johann (Johan) Schweigger |200px caption = Johann Salomo Christoph Schweigger birth date = birth date|1779|4|8|mf=y birth place = Erlangen, Brandenburg Bayreuth death date = death date and age|1857|9|6|1779|4|8|mf=y death …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”