August Gallinger

August Gallinger (* 1872 in Worms; † 7. Juni 1959) war ein deutscher Mediziner und Philosoph.

Gallinger studierte Medizin und war Sanitätsoffizier im Ersten Weltkrieg. Er studierte dann Philosophie, habilitierte sich 1914 und lehrte dieses Fach bis 1936 in München. Als Jude emigrierte er während der NS-Zeit 1939 nach Schweden und wurde 1947 an die Universität München zurückgerufen, wo er bis 1952 einen Lehrstuhl für Philosophie hielt.

1921 publizierte Gallinger in den Süddeutschen Monatsheften einen Artikel zu Verbrechen an deutschen Kriegsgefangenen während des Krieges, wozu er Zeugenaussagen ehemaliger Soldaten sammelte. Diese Schrift machte ihn, besonders durch die englische Ausgabe im Folgejahr, bekannt.

Werke

  • Das Problem der objektiven Möglichkeit : eine Bedeutungsanalyse. Schriften der Gesellschaft für psychologische Forschung 16. Leipzig. Barth. 1912
  • Zur Grundlegung einer Lehre von der Erinnerung. Max Niemeyer. Halle / Saale. 1914 (Habilitationsschrift)
  • Gegenrechnung. Die Verbrechen an deutschen Kriegsgefangenen. Süddeutsche Monatshefte, 18. Jahrgang, 1921
    • engl. Countercharge. The Matter of War Criminals from the German Side. München. 1922
  • Die Bestie im Menschen. Erlebnisse von Zivil - und Kolonialgefangenen bei den Franzosen. Verlag GmbH München, 1923
  • Reiseeindrücke im heutigen Frankreich. München. Knorr & HIrth. 1926
  • Hrsg. Deutsch-Österreich Kulturprobleme. München, Huber, 1930

Artikel

  • Zum Streit über das Grundproblem der Ethik in der neueren philophischen Litteratur. In: Kant-Studien 6/1901, 353–426.
  • Georg Simmel über die Möglichkeit einer allgemeingültigen sittlichen Norm. in Kant-Studien. 6/1901. S. 406 ff.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gallinger — ist der Familienname folgender Personen: August Gallinger (1872–1959), deutscher Philosoph Jacob Harold Gallinger (1837–1918), US Senator Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Harold Gallinger — Infobox Congressman name =Jacob Harold Gallinger imagesize =150px state =New Hampshire district =2nd term start =March 4, 1885 term end =March 3, 1889 preceded =Ossian Ray succeeded =Orren C. Moore order2 =United States Senator from New Hampshire …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Munich phenomenology — Munich Phenomenology, refers to the group of philosophers, psychologists and phenomenologists that studied and worked in Munich at the beginning of the twentieth century, when Edmund Husserl published his masterwork, the Logical Investigations… …   Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Worms — Wappen der Stadt Worms Diese Liste enthält die in Worms geborenen Persönlichkeiten sowie solche, die in Worms ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Präsidenten pro tempore des Senats der Vereinigten Staaten — Dies ist eine vollständige Liste der Präsidenten pro tempore des Senats der Vereinigten Staaten. Inhaltsverzeichnis 1 1789 1890 2 1890 1911 3 1911 1913: Rotierende Präsidenten 4 Seit 1913 …   Deutsch Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Washington, D.C. — This is a list of properties and districts in the District of Columbia on the National Register of Historic Places. There are more than 500 listings, including 74 National Historic Landmarks of the United States and another 13 places otherwise… …   Wikipedia

  • Faisal Gill — is a Republican candidate for Virginia House of Delegates 51st District.BiographyFaisal Gill was born in Karachi, Pakistan in 1972 and emigrated to the United States in 1980. He has a BA and JD from American University in Washington, DC.After… …   Wikipedia

  • Robert Byrd — Senator Byrd redirects here. For other U.S. Senators named Byrd, see Harry F. Byrd (Virginia, 1933–1965) and Harry F. Byrd, Jr. (Virginia, 1965–1983). For other people named Robert Byrd, see Robert Byrd (disambiguation). Robert Byrd President pro …   Wikipedia

  • Steven Choi — Steven Seokho Choi (born January 15 1944) is a U.S. Republican Party politician from California. He is one of two Korean Americans on the Irvine City Council and the first Asian American to have been elected to a four year term on the council.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”