August Heinrich Grisebach

August Grisebach (* 17. April 1814 in Hannover; † 9. Mai 1879 in Göttingen; vollständiger Name: Heinrich August Rudolf Grisebach) war ein deutscher Botaniker und Hochschullehrer. Er gilt als Begründer der Pflanzengeographie als eigenständige wissenschaftliche Disziplin. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Griseb.“.

Grisebach studierte ab 1832 Medizin und Botanik an der Universität Göttingen, ab 1834 an der Universität Berlin, wo er 1836 zum Dr. med. promoviert wurde. Ab 1837 war er Privatdozent, für Botanik, ab 1841 außerordentlicher Professor für allgemeine Naturgeschichte an der Universität Göttingen. 1847 wurde er dort ordentlicher Professor und Direktor des Botanischen Gartens.

Zwischen 1839 und 1850 unternahm Grisebach mehrere Forschungsreisen durch Europa. 1838 veröffentlichte er die grundlegende Arbeit „Über den Einfluß des Klimas auf die Begrenzung der natürlichen Floren“. Darin steht der später berühmt gewordene Satz: „Ich möchte eine Gruppe von Pflanzen, die einen abgeschlossenen physiognomischen Charakter trägt, wie eine Wiese, einen Wald und dergleichen, eine pflanzengeographische Formation nennen“. Sein klassisches Buch „Vegetation der Erde nach ihrer klimatischen Anordnung“ (1. Aufl. 1872, 2. Aufl. 1884) stellt eine erste globale Übersicht der Vegetationsdecke mit einer Vegetationskarte dar.

Grisebach war unter anderem seit 16. April 1874 korrespondierendes Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin.

Sein Sohn war der Architekt Hans Grisebach, sein Enkel der Kunsthistoriker August Grisebach.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Heinrich Rudolf Grisebach — Nacimiento 17 de abril de 1814 Hanóver Fallecimiento 9 de mayo de 1879 Gotinga Nacionalidad alemán …   Wikipedia Español

  • August Heinrich Rudolf Grisebach — August Grisebach (* 17. April 1814 in Hannover; † 9. Mai 1879 in Göttingen; vollständiger Name: Heinrich August Rudolf Grisebach) war ein deutscher Botaniker und Hochschullehrer. Er gilt als Begründer der Pflanzengeographie als eigenständige… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich August Rudolf Grisebach — August Grisebach (* 17. April 1814 in Hannover; † 9. Mai 1879 in Göttingen; vollständiger Name: Heinrich August Rudolf Grisebach) war ein deutscher Botaniker und Hochschullehrer. Er gilt als Begründer der Pflanzengeographie als eigenständige… …   Deutsch Wikipedia

  • August Heinrich Rudolf Grisebach — est un botaniste allemand, né le 17 avril 1814 à Hanovre et mort le 9 mai 1879 à Göttingen. Sommaire 1 Biographie 2 Éponymie 3 Publications …   Wikipédia en Français

  • Grisebach , August Heinrich Rudolph — (1814–1879) German plant taxonomist and phytogeographer Grisebach was born in Hanover. His uncle was a professor of botany at Göttingen and Grisebach originally studied there, later moving to Berlin. His first taxonomic work was on the family… …   Scientists

  • August Grisebach — August Heinrich Rudolf Grisebach August Heinrich Rudolf Grisebach est un botaniste allemand, né le 17 avril 1814 à Hanovre et mort le 9 mai 1879 à Göttingen. Sommaire 1 Biographie 2 Éponymie 3 Publicatio …   Wikipédia en Français

  • August Grisebach — Heinrich August Rudolf Grisebach (* 17. April 1814 in Hannover; † 9. Mai 1879 in Göttingen) war ein deutscher Botaniker und Hochschullehrer. Er gilt als Begründer der Pflanzengeographie als eigenständige wissenschaftliche Disziplin. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • August Grisebach — August Heinrich Rudolf Grisebach was a German botanist and phytogeographer. Born in Hannover on April 17, 1814, he died at Göttingen on May 9, 1879.Works* Die Vegetation der Erde nach Ihrer Klimatischen Anordnung (The Earth s vegetation after its …   Wikipedia

  • Grisebach — Grisebach, August Heinrich Rudolf, geb. 1814 in Hannover; studirte in Göttingen u. Berlin, wurde 1837 Privatdocent u. 1847 Professor der Botanik in Göttingen; er schr. u.a.: Observat. de familiae Gentianearum characteribus, Berl. 1836; Genera et… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grisebach — Grisebach, 1) August Heinrich Rudolf, Botaniker, geb. 17. April 1814 in Hannover, gest. 9. Mai 1879 in Göttingen, studierte 1832–35 in Göttingen und bis 1837 in Berlin Medizin und Botanik und habilitierte sich 1837 in Göttingen als Privatdozent.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”