Pragelato
Pragelato
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt
Pragelato (Italien)
Pragelato
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Turin (TO)
Koordinaten: 45° 1′ N, 6° 57′ O45.0166666666676.951518Koordinaten: 45° 1′ 0″ N, 6° 57′ 0″ O
Höhe: 1.518 m s.l.m.
Fläche: 88 km²
Einwohner: 794 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 9 Einw./km²
Postleitzahl: 10060
Vorwahl: 0122
ISTAT-Nummer: 001201
Demonym: Pragelatesi
Website: Pragelato

Pragelato (okzitanisch Pratjalat) ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Turin (TO), Region Piemont.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen La Ruà, Allevè, Chezal, Duc, Grand Puy, Granges, Jousseaud, Laval, Pattemouche, Plan, Rif, Rivets, Seytes, Troncea, Souchéres Basses, Souchère Haute, Traverses, Villardamond, Val Tronche und Tronchée. Die Nachbargemeinden sind Exilles, Oulx, Salbertrand, Usseaux, Fenestrelle, Sauze d’Oulx, Massello, Sestriere, Sauze di Cesana, Salza di Pinerolo und Prali. Die Telefonvorwahl lautet +39-0122. Die Postleitzahl lautet 10060.

Das Rathaus von Pragelato in dem Ortsteil La Ruà.
Die Pfarrkirche von La Ruà.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ort liegt circa 82 km von der Provinzhauptstadt Turin entfernt auf einer Höhe von 1.518 m über dem Meeresspiegel im oberen Teil des Val Chisone. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 88 km², die Einwohnerdichte beträgt circa 5 Einwohner/km².

Wirtschaft

Der Haupterwerbszweig der Bewohner der Gemeinde ist der Tourismus, wobei sowohl Wintersportler als auch Wanderer in den Sommermonaten angesprochen werden. Die Landwirtschaft spielt eine untergeordnete Rolle, zu nennen ist hier die Produktion von Honig. Traditionell wird in der Gegend auch die Viehzucht betrieben.

Sport

Während der Olympischen Winterspiele 2006 fanden hier die Wettbewerbe in den nordischen Skidisziplinen statt.

Partnerstädte

Pragelato ist eine Partnergemeinde von Ober-Ramstadt.

Bevölkerung

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks



 Commons: Pragelato – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien
Wiktionary Wiktionary: Pragelato – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pragelato — Infobox CityIT img coa = official name = Pragelato name = Pragelato region = Piedmont province = Province of Turin (TO) elevation m = 1518 area total km2 = 89.6 population as of = Dec. 2004 population total = 536 population density km2 = 6… …   Wikipedia

  • Pragelato — Pragela Pragela …   Wikipédia en Français

  • Pragelato — Original name in latin Pragelato Name in other language Pragela, Pragelato, Prajalats, purajerato State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 45.01364 latitude 6.94161 altitude 1523 Population 0 Date 2012 08 29 …   Cities with a population over 1000 database

  • Pragelato Plan — Pragelato …   Deutsch Wikipedia

  • Pragela — Pragelato en hiver Administration Nom italien Pragelato Nom occitan Prajalats/Pradzalà …   Wikipédia en Français

  • Kristina Smigun — Kristina Šmigun …   Deutsch Wikipedia

  • Kristina Smigun-Vaehi — Kristina Šmigun …   Deutsch Wikipedia

  • Kristina Šmigun — Kristina Šmigun …   Deutsch Wikipedia

  • 2006 Winter Olympics — XX Olympic Winter Games The emblem shows a stylized profile of the Mole Antonelliana, drawn in ice crystals in white and blue, signifying the snow and the sky. The crystal web also portrays the web of new technologies and the Olympic spirit of… …   Wikipedia

  • Chisone Tal — Der Fluss Chisone bei Pragelato Val Chisone Das Val Chisone ist ein Tal in den piemontesischen Westalpen in der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”