4B5B-Code

Der 4B5B-Code ist ein Begriff aus der Telekommunikation, der einen Leitungscode bezeichnet, welcher eindeutig umkehrbar vier Nutzdatenbits auf fünf Codebits abbildet. Einsatzbereiche dieses Codes liegen bei Fast Ethernet 100BASE-TX in Kombination mit einer MLT-3 Leitungscodierung bei Kupferkablen und einer NRZI Leitungscodierung bei dem Fiber Distributed Data Interface (FDDI). Weitere Anwendungsbereiche sind das Multi Channel Audio Digital Interface (MADI) nach dem Standard AES-10.

Bedingt durch das Einfügen eines weiteren Bits wird die codierte Bitrate um den Faktor 5/4 gegenüber der Nutzdatenbitrate gesteigert.

4B5B-Tabelle

Bezeichnung 4B 5B Funktion
0 0000 11110 Hex data 0
1 0001 01001 Hex data 1
2 0010 10100 Hex data 2
3 0011 10101 Hex data 3
4 0100 01010 Hex data 4
5 0101 01011 Hex data 5
6 0110 01110 Hex data 6
7 0111 01111 Hex data 7
8 1000 10010 Hex data 8
9 1001 10011 Hex data 9
A 1010 10110 Hex data A
B 1011 10111 Hex data B
C 1100 11010 Hex data C
D 1101 11011 Hex data D
E 1110 11100 Hex data E
F 1111 11101 Hex data F
Q -NONE- 00000 Quiet (Signalverlust)
I -NONE- 11111 Idle (Pause)
J -NONE- 11000 Start #1
K -NONE- 10001 Start #2
T -NONE- 01101 End
R -NONE- 00111 Reset
S -NONE- 11001 Set
H -NONE- 00100 Halt

Datensymbole sind mit 0..9 und mit A..F bezeichnet, daran anschließend Steuercodes.

Bei der Abbildung nach dieser Tabelle werden lange "0"- oder "1"-Folgen vermieden, die die Taktrückgewinnung erschweren könnten. Zu diesem Zweck darf es in der Umsetzungstabelle bei den Datenwörtern (0..9 und A..F) nicht mehr als eine führende "0" und nicht mehr als 2 abschließende "0" geben, bei den Steuercodes wird diese Regel durch eine Kombination von zwei Steuerwörtern sichergestellt. Damit ist der 4B5B-Code gleich einem (0,3) RLL-Code.

Die Steuercodes werden nach folgender Tabelle paarweise zusammengefasst. Bei Fast Ethernet nach 100BASE-TX beginnt ein Datenrahmen beispielsweise mit einem JK-Paar. Der Datenrahmen endet bei FDDI mit einem TT-Paar, bei 100BASE-TX mit einem TR-Paar.

Bezeichnung 5B Symbole Verwendung
JK 11000 10001 Sync, Start delimiter
II 11111 11111 Nicht verwendet
TT 01101 01101 FDDI end delimiter
TS 01101 11001 Nicht verwendet
IH 11111 00100 SAL
TR 01101 00111 100BASE-TX end delimiter
SR 11001 00111 Nicht verwendet
SS 11001 11001 Nicht verwendet
HH 00100 00100 HDLC0
HI 00100 11111 HDLC1
HQ 00100 00000 HDLC2
RR 00111 00111 HDLC3
RS 00111 11001 HDLC4
QH 00000 00100 HDLC5
QI 00000 11111 HDLC6
QQ 00000 00000 HDLC7

Literatur

  • Sidnie Feit: Local Area High Speed Networks. Macmillan Technical Publishing, 2000, ISBN 978-1-57870113-1.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 4B5B — Der 4B5B Code ist ein Begriff aus der Telekommunikation, der einen Leitungscode bezeichnet. Bei diesem Code werden lange 0 oder 1 Folgen vermieden, die die Taktrückgewinnung erschweren könnten. Dazu werden jeweils 4 Daten Bit in 5 Signal Bit… …   Deutsch Wikipedia

  • 4b5b — Der 4B5B Code ist ein Begriff aus der Telekommunikation, der einen Leitungscode bezeichnet. Bei diesem Code werden lange 0 oder 1 Folgen vermieden, die die Taktrückgewinnung erschweren könnten. Dazu werden jeweils 4 Daten Bit in 5 Signal Bit… …   Deutsch Wikipedia

  • 4B5B — In telecommunication, 4B5B is a form of data communications line code. 4B5B works by mapping groups of four bits onto groups of 5 bits. This is done as the transitions provide clocking information for the signal. For example, a run of 4 bits such …   Wikipedia

  • MLT-3-Code — MLT 3 (Multilevel Transmission Encoding 3 levels) ist ein in der Nachrichtentechnik verwendeter Leitungscode mit drei Spannungspegeln welche mit den Symbolen (+,0, ) bezeichnet werden. Durch seine drei Stufen zählt die gebildete Signalform zu den …   Deutsch Wikipedia

  • Error-correcting code — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Fehlerkorrekturverfahren (englisch: Error Correction Code, kurz… …   Deutsch Wikipedia

  • Error Detecting Code — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Fehlerkorrekturverfahren (englisch: Error Correction Code, kurz… …   Deutsch Wikipedia

  • Line code — An example of coding a binary signal using rectangular pulse amplitude modulation with polar non return to zero code …   Wikipedia

  • Modified AMI code — Modified AMI codes are Alternate Mark Inversion (AMI) line codes in which bipolar violations may be deliberately inserted to maintain system synchronization. There are several types of modified AMI codes, used in various T carrier and E carrier… …   Wikipedia

  • Pulse-code modulation — PCM redirects here. For other uses, see PCM (disambiguation). Pulse code modulation (PCM) is a method used to digitally represent sampled analog signals. It is the standard form for digital audio in computers and various Blu ray, Compact Disc and …   Wikipedia

  • Manchester code — In telecommunication and data storage, Manchester code (also known as Phase Encoding, or PE) is a line code in which the encoding of each data bit has at least one transition and occupies the same time. It therefore has no DC component, and is… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”