August Klotz

Christian August Klotz (* 6. Oktober 1857 in Burg (bei Magdeburg); † 28. Dezember 1925 in Hannover) war Oberbürgermeister in Düren.

Nach einer Stelle als Gerichtsassessor in Hannover wurde er Senator und Polizeidirektor in Lüneburg. Danach wurde er zum zweiten Bürgermeister in Mannheim gewählt.

Klotz wurde am 14. Juni 1894 Bürgermeister von Düren. Am 12. September 1905 erhielt er den Titel Oberbürgermeister. Nach 27 Dienstjahren verabschiedete er sich am 1. Juli 1921 in den Ruhestand. Nach seinem Tod am 28. Dezember 1925 wurde er am 3. Januar 1926 in einem Ehrengrab auf dem alten Friedhof, heute Konrad-Adenauer-Park, in der Kölnstraße beigesetzt.

Sein Vorgänger war Hubert Jakob Werners, sein Nachfolger wurde Ernst Overhues.

Ehrungen

  • Ernennung zum fünften Ehrenbürger der Stadt Düren am 7. Juli 1921.
  • Umbenennung der bisherigen Lindenpromenade am 22. September 1932 in August-Klotz-Straße.

Siehe auch

Liste der Ehrenbürger von Düren

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Klotz — (1864 ?) was a German schizophrenic outsider artist and one of the schizophrenic masters profiled by Hans Prinzhorn in his field defining work Artistry of the Mentally Ill .He was the son of a prosperous Swabian merchant, and worked in his father …   Wikipedia

  • Stadtmauerrest August-Klotz-Straße — Der Stadtmauerrest August Klotz Straße ist ein Rest der Stadtbefestigung von Düren in Nordrhein Westfalen. Der Rest der Dürener Stadtbefestigung datiert im Ursprung vom Anfang des 13. Jahrhunderts. Er ist aus Bruchsteinen gemauert und 45 m lang.… …   Deutsch Wikipedia

  • Klotz (surname) — Klotz is a surname (German for block ), can refer to:* Klotz (violin makers), a family of German violin makers (also spelt Kloz and Cloz ).* the last name of the following people: ** Alain Klotz, French astronomer. ** August Klotz, German artist… …   Wikipedia

  • Klotz — (von mittelhochdeutsch Kloz für Klumpen, Kugel, Baumstumpf) steht für etwas Kompaktes und Stabiles, zum Beispiel: den Bauklotz für das Kinderspiel oder Architekturentwürfe den Klotz (Glaserei), mit dem eine Glasfläche in ihrem Rahmen verklotzt… …   Deutsch Wikipedia

  • August Luchs — (* 6. März 1849 in Wilhermsdorf; † 25. April 1938 in Erlangen)[1] war ein deutscher Klassischer Philologe. Inhaltsverzeic …   Deutsch Wikipedia

  • August Klingler — (* 24. Februar 1918 in Bietigheim; † 23. November 1944; gefallen an der Ostfront) war ein deutscher Fußballspieler, der im Jahre 1942 fünf Spiele in der deutschen Fußball Nationalmannschaft bestritt. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Gastspieler …   Deutsch Wikipedia

  • August Dehne — August Dehne, (* 1796; † 12. Oktober 1875 in Hütteldorf, heute Dehnegasse 10, Wien 14) war Konditor in Wien. Sein Vater, der deutsche Zuckerbäckergeselle Ludwig Dehne, eröffnete die „k.u.k. Hofzuckerbäckerei“ am Michaelerplatz im 1. Wiener… …   Deutsch Wikipedia

  • Klotz [2] — Klotz, 1) Christian Adolf, geb. 1738 in Bischofswerda in der Lausitz; wurde 1762 Professor der Philosophie in Göttingen u. 1765 Professor der Beredtsamkeit in Halle, wo er 1771 starb. Seine Sucht, in der gelehrten Welt, namentlich in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mathias Klotz — Matthias Klotz (auch Mathias Cloz, Khloz, Khlotz, getauft am 11. Juni 1653 in Mittenwald; † 16. August 1743 ebenda) gilt als Begründer des Geigenbaus in Mittenwald. Matthias Klotz war das zweite Kind des Schneiders Urban Klotz (Vrbanus Cloz, 1627 …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Klotz — Infobox Military Person name= Frank G. Klotz born= died= placeofbirth= placeofdeath= placeofburial= caption= Lt. General Frank G. Klotz nickname= allegiance=flag|United States of America branch=air force|USA serviceyears= 1973 present rank=… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”