August Oetker der Jüngere

August Oetker (* 17. März 1944 in Bielefeld) ist ein deutscher Unternehmer.

Oetker ist ein Urenkel des Gründers der Oetker-Gruppe August Oetker. Er machte eine kaufmännische Ausbildung in einer Reederei. Seit 1972 ist er für die Oetker-Gruppe tätig und seit dem 1. Januar 1981 persönlich haftender Gesellschafter des Unternehmens. In seiner Amtszeit führte er die einzelnen selbstständigen Unternehmen zum internationalen Unternehmen Dr. August Oetker KG zusammen und baute es zum europäischen Marktführer in den Bereichen Backartikel, Backmischungen, Dessertprodukte und Tiefkühlpizzen aus.

Die Stelle des persönlich haftenden Gesellschafters soll er zum 1. Januar 2010 an seinen Bruder Richard übergeben. August Oetker selbst soll dann Vorsitzender des Beirats des Unternehmens werden.[1]

Am 11. Oktober 2000 erhielt Oetker die Ehrendoktorwürde von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Universität Witten-Herdecke verliehen. Er ist Vorsitzender des Direktoriums (vergleichbar mit dem Aufsichtsrat eines privatwirtschaftlichen Unternehmens) der Universität Witten/Herdecke sowie Kuratoriumsmitglied der Stiftung 'Liberales Netzwerk'.

Oetker hat sechs Kinder.

Einzelnachweise

  1. Richard Oetker übernimmt 2010 Familienunternehmen, Westfalen-Blatt.de, 7. März 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Oetker — Patentschrift vom 21. September 1903 August Oetker (* 6. Januar 1862 in Obernkirchen; † 10. Januar 1918 in Bielefeld) war ein deutscher Unternehmer und Gründer der heutigen Oetker Gruppe. Inhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf August Oetker — (* 20. September 1916 in Bielefeld; † 16. Januar 2007 in Hamburg) war ein deutscher Unternehmer in der Nahrungsmittelindustrie und einer der größten deutschen Reeder. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 1.1 Mäzenatentum …   Deutsch Wikipedia

  • Oetker-Gruppe — Dr. August Oetker KG Unternehmensform Kommanditgesellschaft Gründung 1891 Unternehmenssi …   Deutsch Wikipedia

  • Oetker-Entführung — Richard Oetker (* 4. Januar 1951 in Bielefeld) ist ein deutscher Unternehmer und Sohn des Fabrikanten Rudolf August Oetker. Richard Oetker ist Beisitzer im Vorstand des Vereins Weißer Ring, der sich für Opfer von Verbrechen einsetzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dr. Oetker — Dr. August Oetker KG Unternehmensform Kommanditgesellschaft Gründung 1891 Unternehmenssi …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Oe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Bielefeld — In dieser Liste sind Personen aufgeführt, die in der deutschen Stadt Bielefeld geboren worden sind oder zu dieser Stadt in einer besonderen Beziehung stehen. Inhaltsverzeichnis 1 Gebürtige Bielefelder 2 Bis 18. Jahrhundert 3 19. Jahrhundert 4 20 …   Deutsch Wikipedia

  • Berühmte Persönlichkeiten der Philipps-Universität Marburg — Bekannte Persönlichkeiten der Philipps Universität Marburg Inhaltsverzeichnis 1 Professoren 1.1 Theologie 1.2 Rechtswissenschaften 1.3 Wirtschaftswissenschaften 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Persönlichkeiten der Philipps-Universität Marburg — Bekannte Persönlichkeiten der Philipps Universität Marburg Inhaltsverzeichnis 1 Professoren 1.1 Theologie 1.2 Rechtswissenschaften 1.3 Wirtschaftswissenschaften 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Bielefeld — Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Bielefeld führt Personen auf, die in Bielefeld (einschließlich der im Lauf der Zeit eingemeindeten Orte) geboren wurden sowie solche Personen, die in einer besonderen Beziehung zu Bielefeld stehen, ohne… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”