August Reiser

August Reiser (* 10. Oktober 1860 in Mülheim an der Ruhr) war ein deutscher Bankier und Manager.

Leben

Reiser besuchte das Realgymnasium in Mülheim und trat nach Absolvierung einer Banklehre in das Bankgeschäft Gust. Hanau in Mülheim ein. Zeitweilig arbeitete er als Privatsekretär von Friedrich Alfred Krupp in Essen. Ab 1886 war er Bankvorstand in kleineren Banken und Filialen von Provinz- und Großbanken. Seit 1911 gehörte er dem Vorstand der Rheinischen Creditbank in Mannheim an. 1925 trat er in den Ruhestand. Nebenberuflich war Reiser zehn Semester lang Dozent an der Handelshochschule in Mannheim, aus der die heutige Universität hervorging.

Er war Aufsichtsratsvorsitzender der Joseph Hoffmann & Söhne AG in Ludwigshafen am Rhein, Präsidialmitglied des Verbandes Südwestdeutscher Industrieller und Mitglied des Verwaltungsrates der Türkisch-Deutschen Handelskammer in Frankfurt am Main. Zeitweise amtierte er als türkischer Generalkonsul.

Literatur

  • Reichshandbuch der Deutschen Gesellschaft. Das Handbuch der Persönlichkeiten in Wort und Bild. zweiter Band, Berlin 1931, S. 1507.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reiser — bezeichnet: in der Botanik einen Zweig, siehe Reisig in Baumschulwesen und Weinbau einen Pfropfreiser zur Pflanzenveredlung, siehe Pfropfen (Pflanzen) in der Medizin eine besondere Form der Krampfadern, siehe Besenreiser in der Informatik das… …   Deutsch Wikipedia

  • August Iffland — August Wilhelm Iffland August Wilhelm Iffland (* 19. April 1759 in Hannover; † 22. September 1814 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Intendant und Dramatiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • August Wilhelm Iffland — August Wilhelm Iffland, Lithographie von Johann Stephan Decker, um 1820 August Wilhelm Iffland (* 19. April 1759 in Hannover; † 22. September 1814 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Intendant und Dramati …   Deutsch Wikipedia

  • Reiser File System — ReiserFS Hersteller Namesys (Hans Reiser) Vollständige Bezeichnung Reiser File System Technische Umsetzung Verzeichnisse B⁺ Baum (ReiserFS 1 3) B* Baum (Reiser4) Dateien Bitmap …   Deutsch Wikipedia

  • Ignaz Reiser — Reiser bezeichnet: in der Botanik einen Zweig, siehe Reisig in der Medizin eine besondere Form der Krampfadern, siehe Besenreiser in der Informatik das Reiser File System Reiser ist der Familienname folgender Personen: Allen Reiser, kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Rio Reiser — (* 9. Januar 1950 in West Berlin; † 20. August 1996 in Fresenhagen, Nordfriesland; bürgerlich Ralph Christian Möbius) war ein deutscher Sänger, Musiker, Komponist, Texter und Schauspieler. Reiser war von 1970 bis 1985 Sänger und Haupttexter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rio Reiser — (January 9, 1950 August 20, 1996), was a German rock musician and singer of the famous rock group Ton Steine Scherben. He was born Ralph Christian Möbius in Berlin and died at the age of 46 in the little German town of Fresenhagen. Rio Reiser was …   Wikipedia

  • Hans Reiser — Hans Thomas Reiser Hans Reiser mug shot Born December 19, 1963 (1963 12 19) (age 47) California …   Wikipedia

  • Hans Reiser (Entwickler) — Hans Reiser Hans Thomas Reiser (* 19. Dezember 1963) ist ein amerikanischer Informatiker. Er ist hauptsächlich durch das nach ihm benannte Dateisystem ReiserFS bekannt geworden, das er mit seinen Mitarbeitern als Inhaber des Unternehmens Namesys… …   Deutsch Wikipedia

  • A. Hamer Reiser — Albert Hamer Reiser (August 31, 1897–April 25, 1981) was a prominent community leader in Utah and a missionary and leader of the Sunday School in The Church of Jesus Christ of Latter day Saints.Reiser was born in Salt Lake City, Utah to Albert S …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”