August Richard Zimmermann

August Richard Zimmermann (* 2. März 1820 in Zittau; † 4. Februar 1875 in München) war ein deutscher Landschafts- und Naturmaler.

Zimmermann erhielt eine künstlerische Ausbildung an der Akademie der bildenden Künste in Dresden bei Ludwig Richter und bildete sich ab dem Jahr 1838 in München an der Akademie der bildenden Künste in Malen und Zeichnen künstlerisch weiter.

Es existieren unter anderem Sujets der Landschaft um Rosenheim, Chiemgau, München.

Quellen

Hyacinth Holland: Zimmermann, Richard. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 45, Duncker & Humblot, Leipzig 1900, S. 293 f.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richard Zimmermann — August Richard Zimmermann (* 2. März 1820 in Zittau; † 4. Februar 1875 in München) war ein deutscher Landschafts und Naturmaler. Er war der jüngste Bruder der Maler Albert, Max und Robert Zimmermann. Verschneite L …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmermann (Familienname) — Zimmermann ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Zimmermann ist abgeleitet von dem Beruf des Zimmermanns. Häufigkeit Der Name Zimmermann belegt Platz 20 auf der Liste der häufigsten Familiennamen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Foerster (Altphilologe) — Richard Foerster um 1900 Richard Foerster (* 2. März 1843 in Görlitz; † 7. August 1922 in Breslau; vollständiger Name Paul Richard Foerster) war ein deutscher Klassischer Philologe, Archäologe und Kunsthistoriker. Er war ordentlicher Professor… …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Münch (Schauspieler) — Richard Heinrich Ludwig Münch (* 10. Januar 1916 in Gießen; † 5. Juni 1987 in Málaga) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 H …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Müller (USPD) — Richard Müller (* 9. Dezember 1880 in Weira; † 11. Mai 1943 in Berlin) spielte als einer der Köpfe der Revolutionären Obleute vor allem im Vorfeld und Verlauf der Novemberrevolution als Verfechter einer Räterepublik eine wichtige Rolle. So war er …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Reitzenstein — Richard August Reitzenstein (* 2. April 1861 in Breslau; † 23. März 1931 in Göttingen) war ein deutscher klassischer Philologe und Religionshistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Richard von Kühlmann — Richard von Kühlmann. Richard von Kühlmann (* 3. Mai 1873 in Konstantinopel; † 6. oder 16. Februar 1948 in Ohlstadt, Oberbayern) war ein deutscher Diplomat und Industrieller. Bekannt wurde er vor allem als …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Stücklen — mit Bundespräsident Richard von Weizsäcker Richard Stücklen (* 20. August 1916 in Heideck; † 2. Mai 2002 in Weißenburg in Bayern) war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Stocker — (* 4. Dezember 1832 in Wahlwies; † 13. Oktober 1918 in Waldshut) war ein deutscher Tenor, genannt Der Hegausänger. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Koebner — (* 29. August 1885 in Breslau; † 28. April 1958 in London) war ein deutscher Historiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Die Zeit in Breslau 1.2 Die Zeit in Jerusalem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”