August Specht
Elefantenschildkröten in Hamburg Zoo - Illustration für "Die Gartenlaube" von August Specht

August Specht (* 1. August 1849 in Lauffen am Neckar; † 1923 in Stuttgart) war ein deutscher Tiermaler.

Specht war ein Schüler von Heinrich Läpple und Albert Kappis. 1898 erschien "Specht's Tierbilder-Buch" mit mehreren Tafeln und Beschreibungen der abgebildeten Tiere in Gedichtform.

Spechts Brüder waren der Holzschneider Carl Gottlob Specht und der Tiermaler und Illustrator Friedrich Specht.

Weblinks

 Commons: August Specht – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Specht — Pour les articles homonymes, voir Specht. Tortues géantes au zoo de Hambourg, illustration tirée de l hebdomadaire Die Gartenlaube August Specht est …   Wikipédia en Français

  • Specht — bezeichnet: einen Vogel, siehe Spechte Specht (Brauchtum), eine Brauchtumsfigur Specht (Wappentier), den Vogel als Wappentier Specht ist ein niedersächsiches Adelsgeschlecht, siehe Specht (Adelsgeschlecht) Specht ist der Familienname folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Specht — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Specht: Famille von Specht August Specht Bruno Specht Friedrich Specht Günther Specht Léonard Specht Richard Specht Wilhelm Specht …   Wikipédia en Français

  • August von der Heydt (1801–1874) — August von der Heydt Foto Porträt August …   Deutsch Wikipedia

  • August von Sachsen-Gotha-Altenburg — August von Sachsen Gotha Altenburg, Gemälde von Ernst Christian Specht, 1795 August von Sachsen Gotha Altenburg (* 14. August 1747 in Gotha; † 28. September 1806 ebenda) war ein Prinz aus der Linie Sachsen Gotha Altenburg der ernestinischen… …   Deutsch Wikipedia

  • August Brey — (* 1. August 1864 in Gelnhausen; † 28. Juli 1937 in Ronnenberg) war ein deutscher Politiker der SPD. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • August Kühn (Politiker) — August Kühn August Kühn (* 25. Oktober 1846 in Altenlohm; † 18. März 1916 in Oberlangenbielau, Schlesien) war ein sozialdemokratischer Journalist und Politiker der frühen SPD. Leben und Wirken Der Vater war ungelernter Arbeiter. Kühn machte nach… …   Deutsch Wikipedia

  • August Köppe — (* 1. August 1818 in Dessau; † 21. Dezember 1888) war Jurist, Staatsminister und Mitglied des Reichstags des Norddeutschen Bundes. Leben Köppe studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Leipzig. Er war von 1842 bis April 1848 Advokat in Dessau… …   Deutsch Wikipedia

  • August von Maltzan — August Mortimer Joachim Graf von Maltzan (auch Maltzahn; * 16. August 1823 in Frankfurt am Main; † 6. Januar 1878 in Dyhernfurth, Landkreis Wohlau) war ein Standesherr und Mitglied des Reichstags. Maltzan war 1847 Mitglied des Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • August von Grote — August Graf von Grote (* 27. Januar 1828 in Paris; † 15. Mai 1868 in Breese) war ein hannoverscher Offizier, Gutsbesitzer sowie Mitglied des Reichstags des Norddeutschen Bundes und des Zollparlaments. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”