August Zeuner

August Zeuner (* 6. September 1913 in Köln-Mülheim; † 10. Oktober 1976 in Oberwesel) war ein deutscher Politiker und Sportfunktionär.

Seit September 1950 war Zeuner, im dreijährigen Turnus mit den anderen Vorsitzenden der Sportbünde Pfalz und Rheinhessen, Vorsitzender des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und ab 1966 dessen alleiniger Vorsitzender. Er war Gründungsmitglied des Deutschen Sportbundes und Mitglied in dessen Präsidium. Bei den Olympischen Spielen in München, fungierte er als Schatzmeister im Finanzausschuss. Zeuner war langjähriger Direktor und Geschäftsführer der Sport-Toto-GmbH.

Neben seiner Laufbahn als Sportfunktionär war Zeuner für die CDU von 1949 bis 1971 sowohl hauptamtlicher Bürgermeister als auch Amtsbürgermeister der Stadt Oberwesel und ab 1971 ehrenamtlicher Bürgermeister. Darüber hinaus war er von 1975 bis zu seinem Tod Abgeordneter im Rheinland-Pfälzischen Landtag.

Die Stadt Oberwesel ernannte ihn zum Ehrenbürger und widmete ihm die Bürgermeister-Zeuner-Straße.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Ze — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Vesavia — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Rheinland-Pfälzischen Landtages (8. Wahlperiode) — Der Rheinland Pfälzische Landtag bestand in der 8. Wahlperiode von 1975 bis 1979 aus 100 Mitgliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Präsidium 3 Abgeordnete 4 Literatur // …   Deutsch Wikipedia

  • Oberwesel — Oberwesel …   Wikipedia

  • Oberwesel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtages Rheinland-Pfalz (8. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des Rheinland Pfälzischen Landtages (8. Wahlperiode) Der Rheinland Pfälzische Landtag bestand in der 8. Wahlperiode von 1975 bis 1979 aus 100 Mitgliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Präsidium 3 Abgeordnete …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Bildungswerk des LSB Rheinland Pfalz e.V. Motto Wir bewegen mehr! Gründung 1974 Trägerschaft LSB Rheinland Pfalz e.V …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Sportbund — Der Deutsche Sportbund (DSB) war die Dachorganisation der Landessportbünde und Sportfachverbände in Deutschland. Als Rechtsform war er ein eingetragener Verein (e. V.). Am 20. Mai 2006 ist der Deutsche Sportbund mit dem Nationalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahlkreis 2 (Rheinland-Pfalz) — Der Landtagswahlkreis 2 existiert in Rheinland Pfalz seit dem ersten Landeswahlgesetz vom 7. Dezember 1950. Seit dieser Zeit erfuhr der Wahlkreis unterschiedliche Zuschnitte. Inhaltsverzeichnis 1 Chronologie des Wahlkreises bis 1989 1.1 1950 1970 …   Deutsch Wikipedia

  • Technische Universität Dresden — 51.02805555555613.726666666667 Koordinaten: 51° 1′ 41″ N, 13° 43′ 36″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”