August von Othegraven
Grab von August von Othegraven auf dem Melaten-Friedhof in Köln

August von Othegraven (* 2. Juni 1864 in Köln; † 11. März 1946 in Wermelskirchen) war ein deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Er wirkte als Professor für Chorgesang am Konservatorium Köln. Zu seinen Schülern gehörten Gregor Schwake und Herbert Eimert. Die nach ihm benannte „August-von Othegraven-Plakette“ wird als Medaille und Anstecknadel in Bronze, Silber und Gold für Verdienste um die kulturelle Pflege und Förderung des Chorgesanges verliehen. Er ist unter anderem Komponist des Liedes „Ein Jäger aus Kurpfalz.

Von Othegraven wurde in Köln auf dem Melaten-Friedhof begraben.

Literatur

  • Voss, Bert: August von Othegraven: Leben u. Werke. - o. O., 1954. - 304, 37 gez. Bl. mit eingekl. Notenbeisp. ; 4 [Maschinenschr.] Köln, Phil. F., Diss. v. 2. April 1955 (Nicht f. d. Aust.) IDN: 480608652
  • Voss, Bert: August von Othegraven: Leben u. Werke. / Bert Voss. - Köln : Volk, 1961. - 163 S. ; gr. 8 (Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte ; H. 49) Mit Werkverz. A. v. Othegraven u. Literaturverz. (S. 138 - 160) SG: 13a Signatur: DBF D 62/962 IDN: 455321957

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August von Othegraven — (2 June 1864 in Cologne – 11 March 1946 in Wermelskirchen) was a German composer and music pedagogue.He worked as a professor of choral singing at the Cologne Musikhochschule. Amongst his pupils were Theodor Schwake and Herbert Eimert. The August …   Wikipedia

  • Weingut von Othegraven — um 1805 im Besitz von Emmerich Grach (1753–1826) …   Deutsch Wikipedia

  • Othegraven — von Othegraven Streithagen Othegraven ist der Name eines ursprünglich edelfreien Geschlechts aus dem heute deutsch belgisch niederländischen Grenzgebiet. Sieht man von den schon im 13. Jahrhundert auftretenden de Fossa und de Fossato ab, deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Jauch — Siegel Jauch (1683/1749) Wappen Jauch Jauch ist der Name eines seit dem späten Mittelalter nachgewiesenen thüringischen Geschlechts. Die Jauch, ursprünglich landesherrlich belehnte Bauern, traten Mi …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bauwerke von Dominikus Böhm — Diese Liste der Bauwerke von Dominikus Böhm enthält Bauten und andere realisierte Projekte (Denkmäler, Innenausbauten), für die der Architekt in der einschlägigen Literatur als allein oder mit anderen planungsverantwortlich genannt wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Ehrenfelder Friedhof — Der Melaten Friedhof ist der Zentralfriedhof von Köln und befindet sich im Stadtteil Lindenthal des gleichnamigen Stadtbezirks. Er wird südlich begrenzt durch die Aachener Straße, im Osten durch die Piusstraße, westlich stellen die Oskar Jäger… …   Deutsch Wikipedia

  • Melatenfriedhof — Der Melaten Friedhof ist der Zentralfriedhof von Köln und befindet sich im Stadtteil Lindenthal des gleichnamigen Stadtbezirks. Er wird südlich begrenzt durch die Aachener Straße, im Osten durch die Piusstraße, westlich stellen die Oskar Jäger… …   Deutsch Wikipedia

  • Melaten-Friedhof — Die ursprüngliche Kapelle soll 1245 vom Kölner Erzbischof Konrad von Hochstaden geweiht worden sein. Heutiges Patronat Hl. Johannes und der Hl. Maria Magdalena Der Melaten Friedhof ist der Zentralfriedhof von Köln. Er liegt an der nördlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ot — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Schwake — Gregor Schwake OSB (bürgerlicher Name: Theodor Schwake) (* 15. April 1892 in Emmerich; † 13. Juni 1967 in der Abtei Gerleve bei Coesfeld) war Mitglied der Ordensgemeinschaft der Benediktiner, katholischer Priester, Kirchenmusiker („Apostel des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”