August von Pelzeln
August von Pelzeln

August Pelzel von Pelzeln (* 10. Mai 1825 in Prag; † 2. September 1891 in Oberdöbling) war ein österreichischer Ornithologe. Er sammelte 40 Jahre lang Säugetier- und Vogelpräparate für das Kaiserliche Museum von Wien.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

August von Pelzeln war der Enkel der österreichischen Lyrikerin Caroline Pichler (1769–1843). Seine Schwester Marie war Schriftstellerin. Nach dem Abschluss des Schottengymnasiums studierte er an der Universität Wien Rechtswissenschaft und arbeitete anschließend im Staatsdienst beim Kreisamt in Wien. 1851 wurde er Assistent des Helminthologen Karl Moriz Diesing im Hof-Naturalien-Cabinet. 1857 übernahm er von Johann Jakob Heckel die Position des Kustos und hielt diese Stelle bis 1888 inne.

Vom 30. April 1857 bis zum 30. August 1859 gehörte August von Pelzeln neben Ferdinand von Hochstetter (1829–1884), Georg von Frauenfeld (1807–1873), Franz Steindachner (1834–1919), Ludwig Redtenbacher (1814–1876) und Johann Zelebor (1819–1869) zu den Wissenschaftlern, die an der Weltumseglung der österreichischen Fregatte Novara teilnahmen. Die Expedition wurde von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich gefördert und von Kommodore Bernhard von Wüllerstorf-Urbair (1816-1883) geleitet. Die Reiseroute führte von Triest über Gibraltar nach Rio de Janeiro, bei Kapstadt ums Kap der Guten Hoffnung weiter über die Amsterdam-Insel, Sankt-Paul-Insel nach Indien, Java, Philippinen, Australien, Neuseeland, Tahiti, Valparaíso, um Kap Hoorn herum zurück nach Europa. Über diese Reise verfasste von Pelzeln ein Werk mit dem Titel Reise der österreichischen Fregatte Novara um die Erde in den Jahren 1857, 1858, 1859 unter den Befehlen des Commodore B. von Wüllerstorf-Urbair (1864-1875). Daneben ist von Pelzeln der Autor von „Ornithologie Brasileiras“ (1871) und „Beiträge zur Ornithologie Südafrikas“ (1882).

August von Pelzeln beschrieb erstmals Vogelarten wie die Weißflügel-Nachtschwalbe (Caprimulgus candicans), den Pelzelnameisenschlüpfer (Myrmotherula assimilis), den Graustirnschlüpfer (Synallaxis frontalis), das Kapuzenpfäffchen (Sporophila melanops) oder den Türkenkleiber (Sitta krueperi).

Ehrentaxa

Otto Finsch benannte den Pelzelnstar zu Ehren von August von Pelzeln. Gustav Hartlaub honorierte von Pelzeln im Artepitheton des Madagaskar-Zwergtauchers (Tachybaptus pelzelnii). Weitere Ehrentaxa sind die Pelzelngazelle (Gazella pelzelni), der Planalto-Tropfenameisenwürger (Thamnophilus pelzelni), der Mönchsweber (Ploceus pelzelni), der Amazonische Finkenwaldsänger (Granatellus pelzelni), der Brauntyrann (Elaenia pelzelni), der Tüpfelwangen-Ameisenvogel (Myrmeciza pelzelni) und der Bronzetyrann (Pseudotriccus pelzelni)

Schriften

  • Eine Studie über die Abstammung der Hunderassen In: Zoologische Jahrbücher : Abteilung für Systematik, Ökologie und Geographie der Tiere, 1, S. 225-240, 1886 PDF, Online

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August von Pelzeln — Saltar a navegación, búsqueda August von Pelzeln. August von Pelzeln (* 1825 1891) fue un ornitólogo austríaco. Pelzeln estuvo a cargo de la colección de mamíferos y de aves del Museo Imperial de Viena durante cuarenta años. Realizó un notable… …   Wikipedia Español

  • August von Pelzeln — August von Pelzeln. August von Pelzeln est un ornithologue autrichien, né en 1825 et mort en 1891. Pelzeln avait la responsabilité des collections de mammifères et d oiseaux du Muséum impérial de Vienne durant quarante ans. Il a notamment… …   Wikipédia en Français

  • August Von Pelzeln — August von Pelzeln. August von Pelzeln est un ornithologue autrichien, né en 1825 et mort en 1891. Pelzeln avait la responsabilité des collections de mammifères et d oiseaux du Muséum impérial de Vienne durant quar …   Wikipédia en Français

  • August von pelzeln — August von Pelzeln. August von Pelzeln est un ornithologue autrichien, né en 1825 et mort en 1891. Pelzeln avait la responsabilité des collections de mammifères et d oiseaux du Muséum impérial de Vienne durant quar …   Wikipédia en Français

  • August von Pelzeln — (1825 September 2, 1891) was an Austrian ornithologist.Pelzeln was in charge of the mammal and bird collections at the Imperial Museum of Vienna. He worked on the birds collected by Johann Natterer in Brazil in 1822.He was forced to retire from… …   Wikipedia

  • Pelzeln — ist der Familienname folgender Personen: August von Pelzeln (1825 1891), österreichischer Ornithologe Marie von Pelzeln (1830 1894), österreichische Schriftstellerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Пельцельн, Август фон — Август фон Пельцельн нем. August von Pelzeln …   Википедия

  • Sporophila melanops — Kapuzenpfäffchen Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Ammern (Emberizidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste de zoologistes — Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur son… …   Wikipédia en Français

  • Liste De Zoologistes —  Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”