4X-Strategiespiel

Als Globalstrategiespiele (auch einfach „Globalstrategie“, manchmal auch „4X-Strategie“) werden sämtliche Computerspiele bezeichnet, bei denen der Spieler Kontrolle nicht nur über einzelne Einheiten, Armeen oder Städte hat, sondern die Geschicke eines ganzen Volkes lenkt.

Sid Meier fasste die vier Grundkonzepte, nach denen die Spielmechanik jedes Globalstrategiespiels funktioniert, zusammen als „Erkunden, Expandieren, Ausbeuten, Auslöschen“ (engl. explore, expand, exploit, exterminate, daher auch der Begriff „4X-Strategiespiel“): Aufklärung der Weltkarte, Bekämpfen verfeindeter Völker, Entwicklung neuer Technologien, Auf- und Ausbau von Städten, Provinzen und Ländern.

Fast ausnahmslos sind diese Spiele rundenbasiert, da sich dem Spieler eine riesige Zahl an Bedienoptionen und Möglichkeiten, den Spielverlauf zu beeinflussen, eröffnen, die in Echtzeit kaum beherrschbar sind.

Einer der bekanntesten Vertreter dieses Genres ist die Civilization-Spielreihe von Designerlegende Sid Meier. Weitere bekannte Vertreter des Genres sind der inoffizielle Nachfolger Sid Meier's Alpha Centauri, Call To Power oder das im Weltraum spielende Master of Orion.

Wie alle anderen rundenbasierten Strategiesubgenres gelangen in den letzten Jahren nur noch wenigen Globalstrategiespielen Verkaufserfolge. Stattdessen entstand ein Markt für komplexe, historische Simulationen, wie etwa Hearts of Iron, Victoria oder Europa Universalis. Außerdem kommt es inzwischen häufig zu einer Verschmelzung mit herkömmlichen Echtzeitstrategiespielen, die dann zusätzlich zum in Echtzeit verlaufenden Schlachtenmodus einen sogenannten Kampagnen- oder Weltkartenmodus besitzen, der sich wie ein stark vereinfachtes Globalstrategiespiel bedient. Typische Vertreter dieser neuen Gattung sind die Spiele der Total-War-Reihe (z. B. Medieval) und Rise of Nations. Eine Pionierrolle kommt dabei der Lords-of-the-Realm-Reihe Mitte der 90er Jahre zu.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 4x — steht für: 4X Strategie, ein Strategiespiel Genre bei Computerspielen; siehe Globalstrategiespiel Doppelvierer, eine Bootsklasse im Rudersport; siehe Vierer (Rudern) Four Cross, eine Renndisziplin im Mountainbikesport …   Deutsch Wikipedia

  • FreeOrion — Master of Orion (kurz MoO) ist eine Serie von rundenbasierten 4X Strategiespielen für PC. Die erste Version, Master of Orion (1) wurde von Simtex entwickelt und 1993 von MicroProse veröffentlicht. Es folgten 1996 Master of Orion II (ebenfalls bei …   Deutsch Wikipedia

  • MoO — Master of Orion (kurz MoO) ist eine Serie von rundenbasierten 4X Strategiespielen für PC. Die erste Version, Master of Orion (1) wurde von Simtex entwickelt und 1993 von MicroProse veröffentlicht. Es folgten 1996 Master of Orion II (ebenfalls bei …   Deutsch Wikipedia

  • MoO2 — Master of Orion (kurz MoO) ist eine Serie von rundenbasierten 4X Strategiespielen für PC. Die erste Version, Master of Orion (1) wurde von Simtex entwickelt und 1993 von MicroProse veröffentlicht. Es folgten 1996 Master of Orion II (ebenfalls bei …   Deutsch Wikipedia

  • Master of Orion — (kurz MoO) ist eine Serie von rundenbasierten Globalstrategiespielen für DOS, Windows und Mac OS. Die erste Version, Master of Orion (1) wurde von Simtex entwickelt und 1993 von MicroProse veröffentlicht. Es folgten 1996 Master of Orion II… …   Deutsch Wikipedia

  • Globalstrategiespiel — Freeciv, freie Variante des Genre prägenden Civilization (v2.1.0, englisch) Als Globalstrategiespiele (auch einfach „Globalstrategie“, manchmal auch „4X Strategie“) werden sämtliche Computerspiele bezeichnet, bei denen der Spieler Kontrolle nicht …   Deutsch Wikipedia

  • Ascendancy II — Ascendancy Entwickler: The Logic Factory Verleger: Softgold Computerspiele GmbH Publikation: 1995 Plattform(en) …   Deutsch Wikipedia

  • Globalstrategie — Als Globalstrategiespiele (auch einfach „Globalstrategie“, manchmal auch „4X Strategie“) werden sämtliche Computerspiele bezeichnet, bei denen der Spieler Kontrolle nicht nur über einzelne Einheiten, Armeen oder Städte hat, sondern die Geschicke… …   Deutsch Wikipedia

  • Ascendancy — Entwickler The Logic Factory Publisher …   Deutsch Wikipedia

  • Stars! — Entwickler Jeff McBride und Jeff Johnson Publisher …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”