4 Fun
4FUN beim Eurovision Song Contest 2007

4Fun ist eine litauische Band.

Die Musikgruppe spielt verschiedene Musikrichtungen, von Pop-Rock bis Countrymusik. Die Gruppe wurde im Jahr 2001 gegründet und nahm seitdem bei vielen nationalen Musikfestivals teil.

Im Jahr 2007 nahmen sie - nachdem sie zweimal beim nationalen Auscheid gescheitert waren - beim Eurovision Song Contest in Helsinki mit dem Lied Love or Leave teil. Sie erreichten Platz 21 mit 28 Punkten.

Diskografie

  • Gyva (Am Leben), 2004
  • Dėlionė (Das Puzzle), (2009)

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
LT United Litauen beim Eurovision Song Contest
2007
Jeronimas Milius

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barcelona 4 Fun Hostel — (Барселона,Испания) Категория отеля: Адрес: Ample 24, 1º 2º, Старый город, 0 …   Каталог отелей

  • Just 4 fun — était un groupe de Norvège très connu au début des années 1990. Les membres étaient Marianne Antonsen, Jan Groth, Eiríkur Hauksson et Hanne Krogh. Krogh représentait la Norvège au Concours Eurovision de la chanson 1971 avec la chanson Lykken er… …   Wikipédia en Français

  • Just 4 Fun — était un groupe de Norvège très connu au début des années 1990. Les membres étaient Marianne Antonsen, Jan Groth, Eiríkur Hauksson et Hanne Krogh. Krogh représentait la Norvège au Concours Eurovision de la chanson 1971 avec la chanson Lykken er… …   Wikipédia en Français

  • Just 4 Fun — was a Norwegian band from the early nineties.The members were Marianne Antonsen, Jan Groth, Eiríkur Hauksson and Hanne Krogh. Krogh represented Norway in the Eurovision Song Contest 1971 and reached the 17th position, 14 years later she won in… …   Wikipedia

  • Just 4 Fun — fue una banda noruega de principios de la década de 1990. Estaba compuesta por Marianne Antonsen, Jan Groth, Eiríkur Hauksson y Hanne Krogh. Krogh representó a Noruega en el Festival de la Canción de Eurovisión 1971 donde acabó en 17ª posición, y …   Wikipedia Español

  • Fun (band) — fun. Lead singer Nate Ruess at Electric Ballroom, Camden, London. Background information Origin New York, New York, U.S …   Wikipedia

  • Fun in Space — Studioalbum von Roger Taylor Veröffentlichung 6. April 1981 Label EMI/ …   Deutsch Wikipedia

  • Fun-Punk — ist eine Sub Szene der Punk Subkultur die in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren entstand. Obwohl mitunter schon spaßbetonte 77er Punk Rock Gruppen wie Johnny Moped oder the Damned als „Fun Punk“ oder zumindest als dessen Vorläufer gelten …   Deutsch Wikipedia

  • Fun Punk — ist ein Sub Genre des Punk das in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren entstand. Obwohl mitunter schon spaßbetonte 77er Punk Rock Gruppen wie Johnny Moped oder the Damned als „Fun Punk“ oder zumindest als dessen Vorläufer gelten, taucht der …   Deutsch Wikipedia

  • fun — 1. (fun) (3403↑, 802↓) Spongebob s Definition: F is for friends who do stuff together! U is for you and me! N is for anywhere and anytime at all down here in the deep blue sea! Plankton s Definition: F is for FIRE that burns down the whole town!… …   Urban English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”