Auguste-Nicolas Cain
Jardin des Tuileries, Paris

Auguste-Nicolas Caïn (* 4. November 1822 in Paris; † 6. August 1894 ebenda) war ein französischer Tierbildhauer und Medailleur.

Caïn erlernte anfangs das Metzgerhandwerk, wurde dann aber Schüler des Holzbildhauers Alexandre Guyonnet und später von François Rude. Caïn begann sich ausschließlich der Bildnerei der Tiere zu widmen, worin er es sehr bald zu großer Naturwahrheit und charaktervoller Darstellung brachte.

In einer Ausstellung von 1846 trat er zuerst mit einer kleinen Gruppe von Bluthänflingen auf, die ihr Nest gegen eine Ratte verteidigen, und blieb in seinen zunächst folgenden Arbeiten bei den kleineren Tieren, z.B. die Frösche, die einen König verlangen (1851), ging dann aber allmählich zu den großen Raubvögeln über und schuf einen Adler, der seine Beute verteidigt (1852), einen Adler, der einen Geier jagt (1857), einen Falken auf der Kaninchenjagd.

Zuletzt wandte er sich zu den Darstellungen der größten Raubtiere, die er sowohl in ruhigen Zuständen als in bewegten Kampfszenen meisterhaft und mit monumentaler Auffassung schildert. Dahin gehören:

  • Löwe im Garten des Luxembourg (1874),
  • Häuslicher Zwist eines Löwen und einer Löwin um einen Eber (1875),
  • Eine Tigerfamilie (1876),

Auf der Pariser Weltausstellung von 1878 ein dramatischer Kampf zwischen zwei Tigern von furchtbarer Lebendigkeit und ein Stier für die Fontäne am Trocadéro. 1879 wurde seine bronzene Reiterstatue des Herzogs Karl II. von Braunschweig in Genf vollendet.

Er war Schwiegersohn des Bildhauers Pierre Jules Mène, dessen Tochter er 1852 heiratete. Seine Söhne Georges-Jules-Auguste und Henri wurden beide Künstler.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auguste-Nicolas Caïn — Tigre et crocodile, jardin des Tuileries, Paris Auguste Nicolas Caïn (* 4. November 1822 in Paris; † 6. August 1894 ebenda) war ein französischer Tierbildhauer und Medailleur. Caïn erlernte anfangs das Metzgerhandwerk, wurde dann aber Schüler …   Deutsch Wikipedia

  • Auguste Nicolas Cain — Jardin des Tuileries, Paris Auguste Nicolas Caïn (* 4. November 1822 in Paris; † 6. August 1894 ebenda) war ein französischer Tierbildhauer und Medailleur. Caïn erlernte anfangs das Metzgerhandwerk, wurde dann aber Schüler des Holzbildhauers… …   Deutsch Wikipedia

  • Auguste Caïn — Pour les articles homonymes, voir Cain. Cet article fait partie de la série Sculpture Liste de sculpt …   Wikipédia en Français

  • Auguste Cain — Pour les articles homonymes, voir Cain. Auguste Nicolas Cain (Paris, 10 novembre 1821 Paris, 25 août 1894), est un sculpteur animalier français. Il est le père du peintre et écrivain Georges Cain, et de l homme de lettres et… …   Wikipédia en Français

  • Caïn — Jardin des Tuileries, Paris Auguste Nicolas Caïn (* 4. November 1822 in Paris; † 6. August 1894 ebenda) war ein französischer Tierbildhauer und Medailleur. Caïn erlernte anfangs das Metzgerhandwerk, wurde dann aber Schüler des Holzbildhauers… …   Deutsch Wikipedia

  • Caïn — (spr. kaäng), Auguste Nicolas, franz. Bildhauer, geb. 16. Nov. 1822 in Paris, gest. daselbst 7. Aug. 1894, erlernte anfangs das Tischlerhandwerk, kam dadurch zur Holzschnitzerei, wurde Schüler von Rude und Guionnet und begann schon als solcher… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Caïn — (spr. kăäng), Auguste Nicolas, franz. Bildhauer, geb. 16. Nov. 1822 zu Paris, gest. das. 7. Aug. 1894; Hauptvertreter der Tierplastik in Frankreich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Nicolas Marié — est un comédien français à multiples facettes. Il commence sa carrière au théâtre aux côtés de Jean Poiret, Jean Desailly, Simone Valère, Pierre Mondy, Muriel Robin, Jacques Rosny, Nicolas Briançon... Sur France Inter il enregistre de nombreuses… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Cah–Cal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 6. August — Der 6. August ist der 218. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 219. in Schaltjahren), somit bleiben 147 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”