4 Minuten
Filmdaten
Deutscher Titel: Vier Minuten
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2006
Länge: 111 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Chris Kraus
Drehbuch: Chris Kraus
Produktion: Alexandra Kordes
Meike Kordes
Musik: Annette Focks
Kamera: Judith Kaufmann
Schnitt: Uta Schmidt
Besetzung

Vier Minuten (2006) ist ein Film des deutschen Regisseurs und Filmproduzenten Chris Kraus mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung in den Hauptrollen. In einem Frauengefängnis begegnen sich die 80-jährige Traude Krüger, eine Klavierlehrerin, und die 21-jährige wegen Mordes verurteilte Jenny.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Seit über 60 Jahren gibt die von der Geschichte betrogene Pianistin Traude Krüger Klavierunterricht im Frauengefängnis Luckau. Jemanden wie Jenny hat sie noch nie getroffen: Eine junge Mörderin, verschlossen, unberechenbar, zerstörerisch – und früher ein musikalisches Wunderkind. Traude nimmt Jenny als Schülerin unter der Bedingung an, dass sie an einem bedeutenden Wettbewerb für Nachwuchspianistinnen (Jugend musiziert) teilnimmt. Aber ein Wettbewerb ist kaum interessant für jemanden, der alles dafür tut, damit sein Leben still steht. Die Beziehung zwischen den beiden Frauen selbst wird zu einer Herausforderung, die keine Ausflüchte mehr zulässt.

Die Schlussszene dauert besagte vier Minuten.

Hintergrund

Chris Kraus soll acht Jahre an dem Thema und Buch gearbeitet haben.

Trivia

  • Beim Casting behauptete die 25-jährige Schauspielerin Hannah Herzsprung wahrheitswidrig, gut Klavier spielen zu können.
  • Monica Bleibtreus Gesicht wird unter einer Alterungsmaske aus Latexgummi und hinter dicken Brillengläsern versteckt.
  • Chris Kraus entdeckte die Komponistin Annette Focks und deren Interpretation von Schuberts Impromptus für die entscheidende Schlussszene erst drei Wochen vor Drehbeginn.
  • Das Budget des Films betrug 1,4 Millionen Euro. [1]

Szenerie

  • Das im Film als Deutsche Oper Berlin bezeichnete Opernhaus ist in Wirklichkeit die Württembergische Staatsoper in Stuttgart (Außenszene) und das Oldenburgische Staatstheater (innen).
  • Ein weiterer Hinweis sind die baden-württembergischen Verbandsabzeichen der Polizisten, die in einer Szene erkennbar sind.
  • Das Gefängnis befindet sich im brandenburgischen Luckau.

Kritiken

  • „ … das muss man erst einmal mit diesem Drive inszenieren. Kraus hat mit seiner Darstellerin Hannah Herzsprung und einem Musik-Double Stunde um Stunde dafür verwendet. Herausgekommen ist eine kleine, große Befreiungsorgie − Befreiung von den Zwängen des Notenblatts, von den Regeln des Wettbewerbs und dem Korsett des Traditionellen. …“ [2] (newsflex.de)
  • „Die Geschichte ist überladen mit Konflikten und Traumata.“ (Kölner Stadt-Anzeiger, 1. Feb. 2007; Bert Rebhandl im SPIEGEL ONLINE dto.)

Auszeichnungen

2006

  • Bayerischer Filmpreis
  • „Jin Jue Award” (Shanghai International Film Festival)
    • "Bester Spielfilm"
  • "Bester Spielfilm" beim Reykjavik International Filmfestival
  • Goldenen Biber (28. Biberacher Filmfestspiele)
    • "Bester Film"
    • "Publikumspreis"
  • Goldener Heinrich (20. Internationales Filmfest Braunschweig)
    • "Publikumspreis"
  • "Bestes Szenenbild" (Silke Buhr) bei den 40. Internationalen Hofer Filmtagen
  • Staatspreis Baden-Württemberg
    • "Bestes Drehbuch"

2007

Weblinks

Einzelnachweise

  1. News-ArchivJanuarJahr 2007. Auf: jasmin-tabatabai.com, abgerufen am 13. Februar 2008
  2. newsflex.de: Vier Minuten-Kritik

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 4′33″ — (Four minutes, thirty three seconds) ist ein Musikstück des Avantgarde Komponisten John Cage. Da während der gesamten Spieldauer des Stückes kein einziger Ton gespielt wird, stellt eine Aufführung dieses Werkes die gängige Auffassung von Musik in …   Deutsch Wikipedia

  • 4'33 — 4′33″ (Four minutes, thirty three seconds) ist ein Musikstück des Avantgarde Komponisten John Cage. Da während des Stückes kein einziger Ton gespielt wird, stellt eine Aufführung dieses Werkes die gängige Auffassung von Musik in Frage. 4′33″… …   Deutsch Wikipedia

  • 4'33" — 4′33″ (Four minutes, thirty three seconds) ist ein Musikstück des Avantgarde Komponisten John Cage. Da während des Stückes kein einziger Ton gespielt wird, stellt eine Aufführung dieses Werkes die gängige Auffassung von Musik in Frage. 4′33″… …   Deutsch Wikipedia

  • 4'33'' — 4′33″ (Four minutes, thirty three seconds) ist ein Musikstück des Avantgarde Komponisten John Cage. Da während des Stückes kein einziger Ton gespielt wird, stellt eine Aufführung dieses Werkes die gängige Auffassung von Musik in Frage. 4′33″… …   Deutsch Wikipedia

  • 4 gewinnt (Album) — 4 gewinnt Studioalbum von Die Fantastischen Vier Veröffentlichung 1992 Label Columbia Records …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Gesamtschule Aachen — Schulform Gesamtschule Gründung 2011 Ort Aachen …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Sinfonie (Mjaskowski) — 4. Sinfonie Tonart e Moll Opus 17 Satzbezeichnungen I Andante, mesto con sentimento II Largo, freddo e senza espressione III Allegro energico e marcato Gesamtdauer ca. 40 Minuten Komponiert 1917/1918 …   Deutsch Wikipedia

  • 4 x 400 m Staffel (Leichtathletik) — Gedränge beim Wechsel eines 4 × 400 Meter Staffelrennens Der 4 mal 400 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nacheinander jeweils eine Stadionrunde von 400 Metern laufen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • 4 × 400 m Staffel (Leichtathletik) — Gedränge beim Wechsel eines 4 × 400 Meter Staffelrennens Der 4 mal 400 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nacheinander jeweils eine Stadionrunde von 400 Metern laufen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • 4-mal-400-Meter-Staffel — Gedränge beim Wechsel eines 4 mal 400 Meter Staffelrennens Der 4 mal 400 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Stafette) nacheinander jeweils eine Stadionrunde von 400 Metern laufen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”