Provinz Jaén

Vorlage:Infobox Spanische Provinz/Wartung/kein cod_ine

Jaén
AndalusienSpanien
Wappen der Provinz Jaén
Wappen
Flagge der Provinz Jaén
Flagge
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Hauptstadt: Jaén
Amtssprache: Spanisch
Fläche: 13.484 km²
Einwohner: 667.502 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 49,5 Einw./km²
ISO 3166-2: ES-J
Website: www.dipujaen.com
Lage der Provinz Jaén
Lage der Provinz Jaén

Die Provinz Jaén (spanisch Provincia de Jaén) ist eine der acht Provinzen der autonomen Region Andalusien in Südspanien. Die Hauptstadt ist Jaén. Sie liegt im Nordosten Andalusiens und grenzt an die ebenfalls andalusischen Provinzen Córdoba und Granada sowie an die Provinzen Ciudad Real und Albacete. Die Provinz erstreckt sich über 13.484 km², ihre Einwohnerzahl beläuft sich auf 667.502 Personen (2009), von denen rund 18% in der Hauptstadt leben.

Obwohl Jaén touristisch betrachtet eine der weniger bekannten Provinzen Spaniens ist, hat die Provinz einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten: Sie besitzt vier Naturparks: die Sierra de Andújar, Despeñaperros, die Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas (sie hat die Größe der Region La Rioja) und die Sierra Mágina sowie weitere Naturschutzgebiete. Außerdem befinden sich in Jaén zwei wichtige Renaissance-Städte, nämlich Úbeda und Baeza. Ebenso zieht das alljährliche Schach-Turnier in Linares regelmäßig die weltbesten Spieler an.

Die Provinz Jaén ist eines der weltweit bedeutendsten Gebiete der Produktion von Olivenöl, die die Provinz prägt.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner
2006 662.751
2009 667.502

Comarcas in der Provinz Jaén

Comarcas in der Provinz Jaén
  • Alto Guadalquivir
  • Campiña
  • El Condado
  • Área Metropolitana de Jaén
  • La Loma y las Villas
  • Norte
  • Sierra Mágina
  • Sierra de Segura
  • Sierra Sur

Größte Orte

(Stand: 1. Januar 2005)

Gemeinde Einwohner
Jaén 116.540
Linares 60.807
Andújar 38.539
Úbeda 33.993
Martos 23.804
Alcalá la Real 22.038
Bailén 18.202
Baeza 15.880
La Carolina 15.545
Torre del Campo 13.961
Torredonjimeno 13.957
Jódar 12.153
Alcaudete 11.143
Villacarrillo 10.902
Mancha Real 10.187

siehe auch: Liste der Gemeinden in der Provinz Jaén


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Provinz Jaén (Cajamarca) — Jaén Basisdaten Staat Peru …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeindebezirke in der Provinz Jaén — Liste der Gemeinden (spanisch : municipios) in der andalusischen Provinz Jaén in Spanien : Name Einwohner (2002) Albanchez de Mágina 1.453 Alcalá la Real 21.517 Alcaudete 11.199 Aldeaquemada 567 Andújar 37.920 Arjona 5.659 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Provinz Jaén — Liste der Gemeinden (spanisch : municipios) in der andalusischen Provinz Jaén in Spanien : Name Einwohner[1] (1. Januar 2010) Albanchez de Mágina 1230 Alcalá la Real 22.759 Alcaudete 11.135 Aldeaquemada 541 Andújar …   Deutsch Wikipedia

  • Jaen — bezeichnet: Jaen du Dão, eine rote Rebsorte Den Namen Jaén tragen: Provinzen: in Spanien, siehe Provinz Jaén in Peru, siehe Provinz Jaén (Cajamarca) Distrikte: in Peru, siehe Distrikt Jaén (Peru) Orte die Hauptstadt der Provinz Jaén in Spanien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Cordoba — Provinz Córdoba in Spanien Die Comarcas der Provinz Córdoba …   Deutsch Wikipedia

  • Jaén —   [xa en],    1) Hauptstadt der Provinz Jaén in Andalusien, Spanien, südlich des Guadalquivir, am Fuß des von einer mächtigen maurischen Burganlage gekrönten Hügels Santa Catalina, 573 m über dem Meeresspiegel, 110 000 Einwohner; Bischofssitz… …   Universal-Lexikon

  • Jaén — Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Bilbao — Provinz Biskaya Die Provinz Biskaya (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) ist eine der drei Provinzen der Autonomen Region Baskenland in Spanien. Biskaya erstreckt sich auf 2.217 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 472 Einwohnern pro km².… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Biskaya — Die Provinz Biskaya (baskisch Bizkaia, spanisch Vizcaya) ist eine der drei Provinzen der Autonomen Region Baskenland in Spanien. Biskaya erstreckt sich auf 2.217 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 472 Einwohnern pro km². Hauptstadt der Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz A Coruna — A Coruña Galicien, Spanien Wappen Flagge Bezeichnungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”