Provinz Messina
Provinz Messina
Wappen Lage innerhalb Italiens
Staat: Italien
Region: Sizilien
Fläche: 3.247,34 km² (30.)
Einwohner: 653.737 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 201 Einwohner/km²
Anzahl Gemeinden: 108
Kfz-Kennzeichen: ME
Website: Provinz Messina
Province of Messina map-bjs.png

Die Provinz Messina (italienisch Provincia di Messina) ist eine der neun Provinzen der Autonomen Region Sizilien der Republik Italien. Hauptstadt ist Messina.

Die Provinz nimmt den nordöstlichen Teil von Sizilien ein. Sie grenzt im Süden an die Provinz Catania und die Provinz Enna, im Westen an die Provinz Palermo, im Norden an das Tyrrhenische Meer und im Osten an das Ionische Meer und die Straße von Messina, die Sizilien vom Kontinent trennt.

Die Provinz ist in 108 Gemeinden gegliedert, zu denen auch die Gemeinden der Liparischen Inseln vor der Nordküste gehören. Auf einer Fläche von 3.247 km² leben 653.737 Einwohner (Stand 31. Dezember 2010). Durch die Monti Peloritani und die Monti Nebrodi ist die Provinz gebirgig, so dass sich die Bevölkerung vorwiegend an der Küste konzentriert.

Touristische Zentren der Provinz sind Tindari, Taormina, Capo d'Orlando, Milazzo und die Liparischen Inseln mit dem Hauptort Lipari. Sie werden auch Äolische Inseln genannt nach dem mythischen Gott Aiolos.

Hauptstadt Messina
Hafen von Lipari

Inhaltsverzeichnis

Größte Gemeinden

(Stand: 31. Dezember 2010)

Messina 242.503
Barcellona Pozzo di Gotto 41.897
Milazzo 32.601
Lipari 11.386
Taormina 11.076
Giardini Naxos 9647
Santa Teresa di Riva 9296
Villafranca Tirrena 8931
Torregrotta 7400

Alle Gemeinden

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Provinz Messina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Wappen in der Provinz Messina — Die Liste der Wappen in der Provinz Messina zeigt die Wappen der 108 Gemeinden in der Provinz Messina der autonomen Region Sizilien der Republik Italien. In dieser Liste sind die Wappen jeweils mit einem Link auf die Gemeinde angezeigt. Wappen… …   Deutsch Wikipedia

  • Messina — Messina …   Deutsch Wikipedia

  • Messina — Messina,   Name von geographischen Objekten:    1) Messina, Hauptstadt der Provinz Messina, Italien, im Nordosten Siziliens auf Küstenterrassen am Fuß des Peloritanischen Gebirges, 261 100 Einwohner; Erzbischofssitz; Universität (gegründet 1548) …   Universal-Lexikon

  • Provinz Agrigento — Provinz Agrigent …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Siracusa — Provinz Syrakus …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Palermo — Staat: Italien Region …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Catania — Staat: Italien Region …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Enna — Staat: Italien Region: Sizil …   Deutsch Wikipedia

  • Messina (Begriffsklärung) — Messina steht für: Messina, eine italienische Stadt in Sizilien die Provinz Messina, in Sizilien die Straße von Messina, eine Meerenge zwischen Sizilien und dem italienischen Festland Musina, eine südafrikanische Stadt, deren früherer Name… …   Deutsch Wikipedia

  • Messīna [2] — Messīna, Hauptstadt der gleichnamigen ital. Provinz (s. oben), nach Palermo die bedeutendste Stadt Siziliens, zugleich einer der hervorragendsten Handelsplätze Italiens und wichtige Festung, liegt malerisch am Fuß des Peloritanischen Gebirges, an …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”