Augustin (Lavant)

Augustin († 22. Mai 1392 in Venzone) war Bischof von Lavant.

Augustin war zunächst Prior des Augustinerklosters in Brünn und mit dem späteren Patriarchen von Aquileja Johann Sobieslaus befreundet. Dieser bestellte ihn am 7. März 1387 zum Bischof von Concordia, die Bestätigung durch Papst Urban VI. erfolgte am 7. März 1389. 1387 schloss Bischof Augustin einen Vertrag mit Venedig ab.

Im Jahr 1390 providierte Papst Bonifaz IX. Bischof Augustin mit dem Bistum Lavant, doch gelangte er nicht in dessen Besitz, da er als Beauftragter des Patriarchen in zahlreiche Auseinandersetzungen mit dem örtlichen Adel verwickelt war. Am 22. Mai 1392 wurde er in Venzone aus Rache ermordet und dort beigesetzt.

Literatur

  • Erwin Gatz: Die Bischöfe des Heiligen Römischen Reiches 1198 bis 1448. Berlin


Vorgänger Amt Nachfolger
Ambrogio da Parme Bischof von Concordia
13871392
Antonio Panciera
Vorgänger Amt Nachfolger
Ortolf von Offenstetten Bischof von Lavant
13901391
Nikolaus von Unhorst

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augustin — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Lavant — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Fürstbischöfe des Bistums Lavant bzw. Bischöfe und ab 2006 Erzbischöfe von Marburg: Ulrich von Haus (1226–1257) Karl von Friesach (1257–1260) Otto von Mörnstein (1260–1264) Almerich Grafendorfer… …   Deutsch Wikipedia

  • Virgilius Augustin Maria von Firmian — Vigilius Augustin Maria Graf von Firmian, auch Virgil Maria Graf Firmian, (* 16. Februar 1714 in Trient; † 4. August 1788 in Passau) war Reichsgraf und von 1744 bis 1753 Bischof von Lavant. Leben Vigilius Augustin Maria Graf von Firmian stammte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Lavant — Wappen des Bistums Lavant Die folgenden Personen waren Bischöfe und Fürstbischöfe des Bistums Lavant bzw. Bischöfe und ab 2006 Erzbischöfe von Marburg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Au — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus von Unhorst — Nikolaus von Unhoscht (tschech.: Mikuláš z Unhoště; † zwischen 9. Februar und 4. August 1400) war gewählter Bischof von Lavant. Nikolaus von Unhorst war Franziskaner aus Unhošť westlich von Prag und Beichtvater des böhmischen Königs Wenzel IV. In …   Deutsch Wikipedia

  • Unhorst — Nikolaus von Unhoscht (tschech.: Mikuláš z Unhoště; † zwischen 9. Februar und 4. August 1400) war gewählter Bischof von Lavant. Nikolaus von Unhorst war Franziskaner aus Unhošť westlich von Prag und Beichtvater des böhmischen Königs Wenzel IV. In …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Concordia — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Concordia Pordenone (Italien): 579 Chiarissimo 591 August 604 Johannes 802 Peter I. 827 Anselm 844 Tomicario 901 Adelmann 963–984 Alberic 996 Benno oder Benone 1015 Majo 1031 Roadbert 1063 Diotwin 1089… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischöfe von Concordia — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Concordia Pordenone (Italien): 579 Chiarissimo 591 August 604 Johannes 802 Peter I. 827 Anselm 844 Tomicario 901 Adelmann 963–984 Alberic 996 Benno oder Benone 1015 Majo 1031 Roadbert 1063 Diotwin 1089… …   Deutsch Wikipedia

  • Stefano Maria Legnani — Saint Augustin lavant les pieds de Jésus Stefano Maria Legnani dit le Legnanino (Milan, 16 avril 1661 Milan, 4  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”