Augustin von Hammerstetten
Schlussschrift der Dresdener Handschrift der History

Augustin von Hammerstetten (* wohl vor 1450 in Lauingen; † nach 1500) war der Verfasser der Prosadichtung History vom hirs mit dem guldin ghurn und der Fürstin vom pronnen (datiert 1496). Einzige bekannte Überlieferung ist die Handschrift Msc. M 279 der SLUB Dresden.[1]

Augustin von Hammerstetten, dessen Familie sich nach dem gleichnamigen Ort (heute Gemeinde Kammeltal) bei Günzburg nannte, erscheint unter anderem als Söldner, württembergischer Kanzler und Notar. Zeitweilig lebte er in der Schweiz.

Verheiratet war er mit einer Barbara vom Graben.

Zusätze zur Gothaer Handschrift Chart. B 271 (Heinrich der Teichner und anderes), die er dem sächsischen Kurfürsten Friedrich dem Weisen und seinem Bruder Johannes dem Beständigen bei einem gemeinsamen Besuch im Wien wohl Ende 1497 als Neujahrsgeschenk überreichte, zeigen ihn als Literaturkenner.[2]

Literatur

  • Erich Busse: Augustin von Hammerstetten. Diss. Marburg 1902 Internet Archive.
  • Klaus Graf: Ritterromantik? Renaissance und Kontinuität des Rittertums im Spiegel des literarischen Lebens im 15. Jahrhundert. In: Zwischen Deutschland und Frankreich. Elisabeth von Lothringen, Gräfin von Nassau-Saarbrücken, hrsg. von Wolfgang Haubrichs/Hans-Walter Herrmann (= Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung e.V. 34), St. Ingbert 2002, S. 517-532, hier S. 526 Anm. 41 Online-Fassung
  • Killy Literaturlexikon, 2. Aufl., Bd. 1, 2008, S. 259 (veralteter Forschungsstand)

Weblinks

 Commons: Augustin von Hammerstetten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: Augustin von Hammerstetten – Quellen und Volltexte

Nachweise

  1. Handschriftencensus
  2. Siehe http://www.handschriftencensus.de/3922 und http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/projekt-Gotha-pdfs/Chart_B_271.pdf

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Au — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wettenhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kammeltal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Notariatssignet — des Augustin von Hammerstetten. Linz, 1490 Das Signet des Notars (auch Signum, Chyrographum, Symbolum, Merk, Piczetum, hantzeichen, mal, signetum, signetum publicum oder signetum notarile genannt) ist ein persönliches Erkennungszeichen und bildet …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”