Augustine Lonergan
Augustine Lonergan

Augustine Lonergan (* 20. Mai 1874 in Thompson, Connecticut; † 18. Oktober 1947 in Washington D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat Connecticut in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Nach dem Besuch der öffentlichen Schulen in Rockville und Bridgeport studierte Lonergan an der Yale University und machte dort 1902 seinen Abschluss in Jura. Er wurde in die Anwaltskammer aufgenommen und begann in Hartford als Jurist zu arbeiten.

Von 1910 bis 1912 gehörte er der städtischen Planungskommission an, im gleichen Zeitraum war er Stellvertreter des obersten juristischen Vertreters (Corporation counsel) von Hartford. Im Jahr 1912 begann dann Lonergans politische Laufbahn mit der Wahl ins Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Die Wiederwahl 1914 verfehlte er, dafür gelang ihm 1916 die Rückkehr für weitere vier Jahre, ehe er 1920 nicht mehr zur Wahl antrat.

In diesem Jahr kandidierte Lonergan für den US-Senat, scheiterte jedoch; auch 1928 verlor er bei der Senatswahl, sodass er zunächst wieder als Anwalt arbeitete. 1930 wurde er noch einmal für zwei Jahre ins Repräsentantenhaus gewählt, ehe dann 1932 doch noch der Wechsel in den Senat glückte. Nach sechsjähriger Amtszeit schied er am 3. Januar 1939 aus, nachdem er im Jahr zuvor bei der Wiederwahl gescheitert war.

Augustine Lonergan blieb in Washington, wo er in der Folge wieder als Jurist tätig war und 1947 verstarb. Er wurde in Hartford beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augustine Lonergan — (1874 1947) of Hartford, Connecticut was a U.S. Representative from Connecticut from 1913 to 1915, 1917 to 1921, and from 1931 to 1933. He was also a U.S. Senator from Connecticut from 1933 to 1939. He was a Democrat …   Wikipedia

  • Lonergan — ist der Familienname folgender Personen: Augustine Lonergan (1874–1947), US amerikanischer Politiker Bernard Lonergan (1904–1984), kanadischer Theologe und Religionsphilosoph John Joseph Lonergan (1888–1938), australischer Priester Kenneth… …   Deutsch Wikipedia

  • John Anthony Danaher — John A. Danaher John Anthony Danaher (* 9. Januar 1899 in Meriden, Connecticut; † 22. September 1990 in West Hartford, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei …   Deutsch Wikipedia

  • John Danaher — John A. Danaher John Anthony Danaher (* 9. Januar 1899 in Meriden, Connecticut; † 22. September 1990 in West Hartford, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei …   Deutsch Wikipedia

  • Connecticut's 1st congressional district — Current Representative John Larson (D–East Hartford) Area 673 mi² …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Connecticut — John Larson, derzeitiger Vertreter des ersten Kongresswahlbezirks von Connecticut …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • P. Davis Oakey — Peter Davis Oakey (* 25. Februar 1861 in East Millstone, Somerset County, New Jersey; † 18. November 1920 in New Haven, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1915 und 1917 vertrat er den ersten Wahlbezirk des… …   Deutsch Wikipedia

  • E. Hart Fenn — Edward Hart Fenn (* 12. September 1856 in Hartford, Connecticut; † 23. Februar 1939 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1921 und 1931 vertrat er den ersten Wahlbezirk des Bundesstaates …   Deutsch Wikipedia

  • Herman P. Kopplemann — Herman Paul Kopplemann (* 1. Mai 1880 in Odessa, Ukraine; † 11. August 1957 in Hartford, Connecticut) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1933 und 1947 vertrat er mehrfach den ersten Wahlbezirk des Bundesstaates Connecticut im US… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”