Augustinerkloster Würzburg

Das Augustinerkloster Würzburg ist ein ehemaliges Kloster der Augustiner-Eremiten in Würzburg in Bayern in der Diözese Würzburg.

Geschichte

Das St. Augustinus, St. Georg geweihte Kloster wurde 1262 durch P. Guido Salanus gegründet. Das Kloster wurde im Zuge der Säkularisation nicht aufgehoben. Die verbliebenen Augustiner zogen um in das leerstehende Dominikanerkloster. Im Augustinerkloster wurde zunächst ein Lazarett untergebracht, 1813 das Lehrerseminar. 1824 wurde die Klosterkirche abgebrochen. Das Kloster selbst wird bis heute betrieben.

Weblinks

49.7964333222229.9318766583333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augustinerkloster — Augustinerklöster (früher: Augustinereremitenklöster) gab und gibt es in vielen Städten. Bestehende Augustinerklöster Augustinerkloster Berlin Abtei St. Thomas in Alt Brünn, die einzige Abtei des Ordens Augustinerkloster Fährbrück… …   Deutsch Wikipedia

  • Augustinerkloster Fährbrück — Das Augustinerkloster Fährbrück ist ein Kloster in der Gemeinde Hausen bei Würzburg und liegt zwischen Würzburg und Schweinfurt in der Nähe des Gramschatzer Waldes. Der Weiler besteht nur aus einem Bauernhof, dem Augustiner Kloster, dem Münster… …   Deutsch Wikipedia

  • Augustinerkloster Königsberg — Das Augustinerkloster Königsberg ist ein ehemaliges Kloster der thüringisch sächsischen Ordensprovinz der Augustinereremiten in Königsberg in Bayern in Bayern in der Diözese Würzburg. Geschichte Das der Heiligen Maria geweihte Kloster wurde 1363… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weihbischöfe in Würzburg — Bistum Würzburg – Wappen Die Liste der Weihbischöfe in Würzburg stellt die Weihbischöfe im Bistum Würzburg vor. Nr. Bischof von bis Anmerkung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster — Dies ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft und Land. Inhaltsverzeichnis 1 Listen von Klöstern 2 Katholisch 2.1 Antoniter 2.2 Augustiner Chorherren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abteien — Dies ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft und Land. Inhaltsverzeichnis 1 Listen von Klöstern 2 Katholisch 2.1 Antoniter 2.2 Augustiner Chorherren …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Klöstern — Die Liste von Klöstern ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft, Land und Ort. Die Liste ist nicht vollständig. Bei einem Neueintrag wird darum gebeten, Ort, Gründungs und Aufhebungsdaten sowie eine …   Deutsch Wikipedia

  • Klöster und Kirchen in Bayern — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bayerischer Klöster — Liste der Klöster und Stifte in Bayern A Abenberg (Diözese Eichstätt) Kloster Marienburg: (Augustinerchorfrauen) Abensberg (Diözese Regensburg) Ehemaliges Kloster Abensberg: (Karmeliten) Aldersbach ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bayerischer Klöster und Stifte — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abenberg (Bistum Eichstätt) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”