Augusto Petró

Augusto Petró (* 3. Mai 1918 in Santo Antônio da Patrulha, Rio Grande do Sul, Brasilien; †  28. Oktober 2008 in Ivoti, Rio Grande do Sul, Brasilien) war Bischof von Uruguaiana.

Leben

Augusto Petró studierte von 1938 bis 1944 Philosophie und Theologie am Seminar in São Leopoldo. An der Katholischen Universität von Rio Grande do Sul (PUCRS) in Porto Alegre studierte er zudem Kanonisches Recht. Er empfing am 30. November 1944 die Priesterweihe.

Papst Pius XII. ernannte ihn 1958 zum zweiten Bischof des Bistums Vacaria im südbrasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul. Die Bischofsweihe spendete ihm am 27. Juli 1958 der Erzbischof von Porto Alegre und spätere Kardinal Alfredo Vicente Scherer; Mitkonsekratoren waren Bischof Walmor Battú Wichrowski, Weihbischof in Santos, und der Bischof von Passo Fundo João Cláudio Colling. Sein Wahlspruch war „Fac et vives“.

Papst Paul VI. ernannte ihn 1964 zum Bischof des Bistums Uruguaiana. Seinem altersbedingten Rücktrittsgesuch wurde 1995 durch Johannes Paul II. stattgegeben.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Luiz Felipe de Nadal Bischof von Uruguaiana
19641995
Pedro Ercílio Simon
Vorgänger Amt Nachfolger
Cândido Julio Bampi Bischof von Vacaria
19581964
Henrique Gelain

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augusto Petro — Augusto Petró (* 3. Mai 1918 in Santo Antônio da Patrulha, Rio Grande do Sul, Brasilien; †  28. Oktober 2008 in Ivoti, Rio Grande do Sul, Brasilien) war Bischof von Uruguaiana. Leben Augusto Petró studierte von 1938 bis 1944 Philosophie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Augusto Petró — infobox bishopbiog name = Augusto Petró religion=Roman Catholic Church See = Diocese of Uruguayana Title = Bishop of Diocese of Uruguayana (emeritus) Period = 1964 1995 Predecessor = Luiz Felipe de Nadal Successor = Pedro Ercílio Simon ordination …   Wikipedia

  • Petro — steht für kurz: Petrochemie Petro (Petró) ist der Familienname von Augusto Petró (1918–2008), brasilianischer Bischof Gustavo Petro (* 1960), kolumbianischer Politiker Johan Petro (*1986), französischer Basketballer Siehe auch Petro Atlético… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pet–Pez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Uruguayana — The Diocese of Uruguayana is a Roman Catholic diocese in Brazil.CathEncy|url=http://www.newadvent.org/cathen/15233a.htm|title=Uruguayana] It is a suffragen of the Archdiocese of Porto Alegre [http://www.catholic hierarchy.org/diocese/durug.html… …   Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Vacaria — Infobox Diocese| jurisdiction=Diocese name= Vacaria latin= Dioecesis Vaccariensis country= Brazil| metropolitan=Porto Alegre rite=Latin Rite cathedral = Catedral Nossa Senhora da Oliveira cocathedral = area= 15,932 population= 199,500 population… …   Wikipedia

  • Bistum Uruguaiana — Basisdaten Staat Brasilien Metropolitanbistum Erzbistum Santa Maria …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Vacaria — Basisdaten Staat Brasilien Metropolitanbistum Erzbistum Porto Alegre …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 4. Quartal 2008 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Nekrolog 2008: 1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) |… …   Deutsch Wikipedia

  • Deaths in October 2008 — Contents 1 October 2008 1.1 31 1.2 30 1.3 29 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”