Augusto Álvaro da Silva
Wappen von Kardinal Augusto Álvaro da Silva.

Augusto Álvaro Kardinal da Silva (* 8. April 1876 in Recife, Brasilien; † 14. August 1968 in São Salvador da Bahia) war Erzbischof von São Salvador da Bahia.

Leben

Augusto Álvaro da Silva erhielt seine philosophische und theologische Ausbildung im Priesterseminar von Olinda. Er empfing am 5. März 1899 das Sakrament der Priesterweihe und arbeitete anschließend als Gemeindeseelsorger und Kathedral-Zeremoniar in Olinda. Papst Pius X. ernannte ihn 1911 zum Bischof von Floresta, Papst Benedikt XV. übertrug ihm 1915 die Leitung des Bistums Barra do Rio Grande, Papst Pius XI. ernannte ihn 1924 zum Erzbischof von São Salvador da Bahia. Papst Pius XII. nahm Augusto Álvaro da Silva am 12. Januar 1953 als Kardinalpriester mit der Titelkirche Sant’Angelo in Pescheria in das Kardinalskollegium auf. Er nahm in den Jahren 1962 bis 1965 am Zweiten Vatikanischen Konzil teil. Augusto Álvaro Kardinal da Silva starb am 14. August 1968 in São Salvador da Bahia und wurde in der dortigen Kathedrale bestattet.

Weblinks

  • Eintrag zu Augusto Álvaro da Silva auf catholic-hierarchy.org (englisch)


Vorgänger Amt Nachfolger
Jerónimo Thomé da Silva Erzbischof von Salvador da Bahia
1924–1968
Eugênio Kardinal de Araújo Sales
--- Bischof von Barra
1915–1924
Adalberto Accioli Sobral
Bischof von Floresta
1911
José Antônio de Oliveira Lopes

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augusto Alvaro Da Silva — Cardinal Augusto Alvaro da Silva de l Église catholique romaine …   Wikipédia en Français

  • Augusto Alvaro da Silva — Cardinal Augusto Alvaro da Silva de l Église catholique romaine …   Wikipédia en Français

  • Augusto alvaro da silva — Cardinal Augusto Alvaro da Silva de l Église catholique romaine …   Wikipédia en Français

  • Augusto Álvaro da Silva — Biographie Naissance 8 avril 1876 à Recife (Brésil) Ordination sacerdotale 5 mars 1899 Décès 14 août 1968 …   Wikipédia en Français

  • Da Silva — Silva (lat. silva „Wald“) steht für: Silva (Barcelos), eine Gemeinde im Kreis Barcelos in Portugal Silva (Miranda do Douro), eine Gemeinde im Kreis Miranda do Douro in Portugal Silva (Adelsgeschlecht), eine der ältesten portugiesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Augusto da Silva — infobox cardinalstyles cardinal name=Augusto Cardinal da Silva dipstyle=His Eminence offstyle=Your Eminence relstyle=São Salvador da Bahia See=São Salvador da Bahia |Augusto Álvaro Cardinal da Silva (April 8, 1876 mdash;August 14, 1968) was a… …   Wikipedia

  • António Maria da Silva — Mandats 22e, 32e, 38e et 40e Président du ministère du Portugal (76e, 86e, 92e …   Wikipédia en Français

  • Silva (Familienname) — Silva oder da Silva ist ein Familienname: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Augusto Silva — ist der Name folgender Personen: Augusto Álvaro da Silva (1876–1968), brasilianischer Erzbischof Augusto Santos Silva (* 1956), portugiesischer Universitätsprofessor und Politiker Siehe auch: Joaquim Augusto da Silva Mendes (* 1948),… …   Deutsch Wikipedia

  • Augusto — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Zwischenname 2.3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”