Augé

Auge bezeichnet im Bereich der Biologie:

  • das Sehorgan von Menschen und Tieren, siehe Auge
  • den Lichtrezeptor des einzelligen Augentierchens, siehe Fotorezeptor
  • eine augenförmige Zeichnung bei Tieren, siehe Scheinauge
  • die Knospe einer Pflanze
  • das Astloch in einem Brett als „Holzauge“


Auge bezeichnet im Bereich der Wissenschaft und Technik:


Auge bezeichnet im Bereich der Architektur und des Bauwesens:


Auge bezeichnet im Bereich der Mythologie und Religion:

  • Auge (Mythologie), die „Geliebte“ des Herakles und Mutter des Telephos in der griechischen Mythologie
  • Horusauge, das Auge des Himmelsgottes Horus in der ägyptischen Mythologie, siehe auch Udjat-Auge
  • das Auge der Vorsehung in der christlichen Kunst (auch Allsehendes Auge)
  • Nazar, das „blaue Auge“ gegen das Böse in der türkischen Volkskunst und im volkstümlichen Islam


Auge ist der Name folgender Orte:

  • Auge (Ardennen), eine Gemeinde in den französischen Ardennen
  • Auge (Creuse), eine Gemeinde im französischen Département Creuse


Auge bzw. Augé ist der Name folgender Personen:


Sonstiges:



Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • auge — auge …   Dictionnaire des rimes

  • auge — [ oʒ ] n. f. • augie XIIe ; lat. alveus « cavité », de alvus « ventre » 1 ♦ Bassin en pierre, en bois ou en métal qui sert à donner à boire (⇒ abreuvoir) ou à manger (⇒ mangeoire) aux animaux domestiques. Spécialt Mangeoire du porc. Les auges d… …   Encyclopédie Universelle

  • Auge — eines Uhus …   Deutsch Wikipedia

  • Auge — Auge: Das gemeingerm. Wort mhd. ouge, ahd. ouga, got. augō, engl. eye, schwed. öga gehört mit verwandten Wörtern in den meisten anderen idg. Sprachen zu der idg. Wurzel *oku̯ »sehen; Auge«, vgl. z. B. russ. oko »Auge«, lat. oculus »Auge« (↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Auge — Das Auge ist der Sitz des Gesichtssinnes, eine lebendige Camera obscura für die Menschen und Thierseelen. Unter den Augenliedern liegt der Augapfel, das Weiße des Auges, in dessen Mitte der Sehapparat sich befindet. Die Hornhaut oder… …   Damen Conversations Lexikon

  • auge — AUGE. s. fém. Pierre, ou pièce de bois creusée, qui sert à donner à boire et à manger aux chevaux, et aux autres animaux domestiques. Mener boire les chevaux à l auge. Donner à manger aux cochons dans l auge.Auge, se dit aussi d Un vaisseau de… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • auge — 1. (ô j ) s. f. 1°   Pierre creuse ou pièce de bois creuse où mangent et boivent les chevaux et les bestiaux. 2°   Vaisseau de bois dans lequel les maçons délayent leur plâtre. 3°   En parlant du cheval, cavité extérieure de la tête, circonscrite …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • auge — Auge, m. penac. Est un tronc d arbre creusé en long à tenir eau, ou autre chose. Alueus, aussi descend il de ce mot Latin. Auge à porceaux, où l on verse leur manger, et bruvage. Canalis, Columel. lib. 7. cap. 10. On appelle aussi Auge, la… …   Thresor de la langue françoyse

  • Auge — Saltar a navegación, búsqueda Auge País …   Wikipedia Español

  • auge — AUGE. s. f. Pierre, ou piece de bois creusée, qui sert à donner à boire & à manger aux chevaux & aux autres animaux domestiques. Mener boire les chevaux à l auge. donner à manger aux cochons dans l auge. Auge, Est aussi un ustensile dans lequel… …   Dictionnaire de l'Académie française

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”