Auinger

Auinger ist der Familienname folgender Personen:

  • August Auinger (* 1955), österreichischer Motorradrennfahrer
  • Bernhard Auinger (* 1982), österreichischer Automobilrennfahrer
  • Johann Auinger (1866–1943), österreichischer Politiker
  • Josef Auinger (1897–1961), österreichischer SS-Führer
  • Martin Auinger (* 1967), österreichischer Autor
  • Mathias Auinger (1811–1890), österreichischer Paläontologe
  • Sam Auinger (* 1956), Musiker
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard Auinger — (* 21. Februar 1982 in Salzburg) ist ein österreichischer Automobilrennfahrer. Er ist der Sohn des Motorradrennfahrers August Auinger. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Karrierestationen 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • August Auinger — Infobox Former Grand Prix motorcycle rider |Caption = Name = August Auinger Nationality = flagicon|Austria Austrian Years = 1978 1989 Teams = Morbidelli Races = 107 Championships = Wins = 5 Podiums = 18 Points = 415 Poles = 3 Fastest laps = 7… …   Wikipedia

  • Josef Auinger — (* 1. Dezember 1897 in Gallspach, Ortsteil Enzendorf, Oberösterreich; † 11. Mai 1961 in Grieskirchen, Österreich) war ein österreichischer Kriminalbeamter und Nationalsozialist. Er arbeitete als SS Obersturmbannführer im Sicherheitsdienst des… …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Auinger — (* 1967 in Wiener Neustadt) ist ein österreichischer Autor. Martin Auinger schrieb im Alter von 9 Jahren seine erste Geschichte „Peters Abenteuer“, die von seinem damaligen Lehrer veröffentlicht wurde. Im Alter von 15 Jahren hatte er seine ersten …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Auinger — (February 21 1982 in Salzburg, Austria) is a race car driver. In 2003 he drove two races of the Formula 3000 season for Red Bull, having previously competed in Italian Formula Three (2002) and German Formula Three (2000 2002). He was the 2000… …   Wikipedia

  • Gustl Auinger — is a race car driver born in Austria. The highlight of his career was one race in the 2002 Porsche Supercup …   Wikipedia

  • Motorrad-WM-Saison 1985 — Inhaltsverzeichnis 1 Punkteverteilung 2 500 cm³ Klasse 2.1 Rennergebnisse 2.2 Fahrerwertung …   Deutsch Wikipedia

  • Motorrad-WM-Saison 1986 — Inhaltsverzeichnis 1 Punkteverteilung 2 500 cm³ Klasse 2.1 Rennergebnisse 2.2 Fahrerwertung …   Deutsch Wikipedia

  • Space Tours — Filmdaten Originaltitel Space Tours – Mission E. V. A. Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Motorrad-WM-Saison 1982 — Inhaltsverzeichnis 1 Punkteverteilung 2 500 cm³ Klasse 2.1 Rennergebnisse 2.2 Fahrerwertung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”