Aujest beim Heiligenkreuz
Újezd u Svatého Kříže
Wappen von ????
Újezd u Svatého Kříže (Tschechien)
DEC
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Rokycany
Fläche: 435 ha
Geographische Lage: 49° 52′ N, 13° 34′ O49.862513.566944444444430Koordinaten: 49° 51′ 45″ N, 13° 34′ 1″ O
Höhe: 430 m n.m.
Einwohner: 230 (3. Juli 2006)
Postleitzahl: 338 26
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung (Stand: 2006)
Bürgermeister: Josef Kořínek
Adresse: Újezd u Svatého Kříže 27
338 24 Břasy 1

Újezd u Svatého Kříže (deutsch Aujest beim Heiligenkreuz) ist eine Gemeinde mit 230 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt drei Kilometer westlich der Stadt Radnice und gehört zum Okres Rokycany. Die Katasterfläche beträgt 435 ha.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ort befindet sich in 430 m ü.M. im Quellgebiet der Velká Radná, eines rechten Zuflusses der Berounka. Durch Újezd u Svatého Kříže führt die Staatsstraße 232 von Břasy nach Kozojedy.

Nachbarorte sind Němčovice im Norden, Dvorce, Bohemia und Svatá Barbora im Südosten, Radnice im Südosten, Břasy im Süden, Vranovice im Südwesten,

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes stammt von 1352. Am Dorfplatz wurde 1777 die Kirche errichtet, die das Ortsbild prägt. 1885 entstand eine Zweiklassenschule. Das Schulhaus wurde im Jahre 2006 für Wohnzwecke saniert.

Sehenswürdigkeiten

  • Die Kirche zum Hl. Kreuz wurde 1777–1779 erbaut. 1902 wurde die Ausmalung durch K. V. Maška ergänzt.
  • Nischenkapelle

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dolní Újezd — Újezd ist einer der häufigsten Ortsnamen in Tschechien. Der Ortsname Újezd (eingedeutscht: Aujest oder Augezd) existiert in Böhmen 117 Mal, in Mähren etwa 30 mal. Andere Namensformen (Ujazd, Uhyst) findet man in Polen und der Lausitz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Újezd — ist einer der häufigsten Ortsnamen in Tschechien. Der Ortsname Újezd (eingedeutscht: Aujest oder Augezd) existiert in Böhmen 117 Mal, in Mähren etwa 30 mal. Andere Namensformen (Ujazd, Uhyst) findet man in Polen und der Lausitz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen tschechischer Orte — In dieser Liste werden deutschen (heute großteils nicht mehr geläufigen) topografischen Namen die tschechischen, amtlichen Pendants gegenübergestellt. Durch die Vertreibungen nach 1945 wurden viele kleinere Orte und Gehöfte, insbesondere in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ujezd u Svateho Krize — Újezd u Svatého Kříže …   Deutsch Wikipedia

  • Újezd u Svatého Kříže — Újezd u Svatého Kříže …   Deutsch Wikipedia

  • List of German exonyms for places in the Czech Republic — Below are links to subpages with more detailed listings of the German language names of towns and villages in different regions of the Czech Republic. Many of these German names are now exonyms, but used to be endonyms commonly used by the local… …   Wikipedia

  • Schwamberg — Die Schwanberger, auch Schwamberger (tschechisch ze Švamberka) waren ein bedeutendes böhmisches Adelsgeschlecht und ein Zweig der Familie Bor. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Genealogie der Herren von Schwanberg 2.1 Urahnen 2.2 Hauptzweig… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwanberg (Adelsfamilie) — Die Schwanberger, auch Schwamberger (tschechisch ze Švamberka) waren ein bedeutendes böhmisches Adelsgeschlecht und ein Zweig der Familie Bor. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Genealogie der Herren von Schwanberg 2.1 Urahnen 2.2 Hauptzweig… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”