Aujuittuq
Lage in Kanada
Am Hafen von Grise Fiord

Grise Fiord ist die nördlichste Gemeinde des Territoriums Nunavut und gilt auch als eine der nördlichsten Gemeinden der Erde. In der Sprache der Inuit (Inuktitut) heißt die Siedlung Auyuittuq, was „Land, das niemals taut“ bedeutet (vgl. auch Auyuittuq-Nationalpark). Sie ist an der Südküste der Ellesmere-Insel inmitten der Arktischen Kordillere gelegen und hat etwa 165 Einwohner (davon 87 Prozent Inuit). Der Name Grise Fiord stammt aus dem Norwegischen und bedeutet „Schweine-Fjord“; der Norweger Otto Sverdrup, der die Gegend hier zwischen 1899 und 1903 erforschte, verlieh ihn diesem Fjord, weil ihn das Grunzen der vielen hier vorkommenden Walrosse an Schweine erinnerte.

Die Ellesmere-Insel ist zwar reich an prähistorischen Eskimo-Fundstellen. In historischer Zeit lebten hier jedoch keine Inuit mehr, sieht man von der durchziehenden Gruppe von Baffin-Inuit ab, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts unter Führung von Qillaq (später in Grönland Qitdlarssuaq, „der große Qitdlaq“ genannt) aus der Gegend um Iglulik und Cape Dorset nach Nord-Grönland hier durchzog.

1922 gründete die kanadische Polizei an einer als Craig Harbour bezeichneten Stelle 55 Kilometer westlich des Grise-Fjords einen Außenposten, an dem die kanadische Bundesregierung schließlich 1953 acht Inuit-Familien aus den Gemeinden Inukjuaq (Nord-Québec) und Pond Inlet (Nordküste der Baffin-Insel) ansiedelte (vgl. hierzu auch Resolute Bay). 1956 verlagerte die Polizei dann die Siedlung von Craig Harbour nach Grise Fiord. 1962 errichtete die Regierung ein Schulgebäude und führte ein Wohnprogramm ein.

Grise Fiord liegt an die hohe Küste des Jones Sound geschmiegt, und der kleine Flugzeugplatz dient nur Charter-Fluggesellschaften. Relativ häufig ist eine Landung wegen Nebels nicht möglich. Die Polarnacht beginnt am 1. November und endet am 9. Februar; der Polartag dauert von 24. April bis 18. August.

Literatur

  • The Nunavut Handbook. Travelling in Canada's Arctic. Ayaya, Iqaluit 2004, ISBN 0-9736754-0-3.

Weblinks

76.416666666667-82.97Koordinaten: 76° 25′ N, 82° 54′ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grise Fiord, Nunavut — Infobox Settlement official name = Grise Fiord other name = native name = Aujuittuq nickname = motto = imagesize = image caption = Looking north over Grise Fiord flag size = image seal size = image shield = shield size = city logo = citylogo size …   Wikipedia

  • Grise Fiord — Aujuittuq ᐊᐅᔪᐃᑦᑐᖅ Lage in Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • List of communities in Nunavut — This is a list of communities in Nunavut Territory, Canada. Note that many of these communities have alternate names or spellings in Inuktitut or Inuinnaqtun, while others are primarily known by their Inuktitut or Inuinnaqtun names. As of the… …   Wikipedia

  • List of Aboriginal communities in Canada — The following is a list of Aboriginal communities in Canada. While communities for all Aboriginal peoples in Canada (the First Nations, Inuit, and Métis) are included, the list is largely made up of Indian reserves, which are sometimes… …   Wikipedia

  • Aboriginal peoples in Northern Canada — The Aboriginal peoples in Northern Canada consist of the First Nations, Métis, and Inuit located in Canada s three territories: Northwest Territories, Nunavut, and Yukon.: See also: Aboriginal peoples in Canada. Northwest TerritoriesFirst… …   Wikipedia

  • Pangnirtung — Siedlung Pangnirtung (Panniqtuuq) Die Siedlung Pangnirtung (Panniqtuuq), „Platz des Karibubullen“, hat ca. 1.400 Einwohner (davon 95 % Inuit) und liegt im südöstlichen Teil der Baffininsel (Nunavut Region Qikiqtaaluuk) auf einem schmalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Grise Fiord — 76° 25′ 04″ N 82° 53′ 36″ W / 76.417884, 82.893305 …   Wikipédia en Français

  • Grise Fiord — Grise Fiord, (Inuktitut: Aujuittuq, Silábicas Inuktitut syllabics: ᐊᐅᔪᐃᑦᑐᖅ) es un pequeño asentamiento Inuit en el territorio de Nunavut. Según el censo de Canadá de 2006, poseía 141 habitantes, con un descenso de la población del 13,5% en… …   Wikipedia Español

  • Ellesmere Island — /elz mear/ an island in the Arctic Ocean, NW of Greenland: a part of Canada. 76,600 sq. mi. (198,400 sq. km). * * * Island, Nunavut, Canada The largest of the Queen Elizabeth Islands and lying off the northwestern coast of Greenland, it is… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”