Aula Regia

Aula regia (Aula griechisch-lat., regia lat. Königsburg, Residenz, Säulenhalle), auch „Palas-Saal“ genannt, ist der Name der Königshallen in Pfalzen. Im Mittelalter wurde der Begriff auch als Synonym für die Pfalzen selbst verwendet.

Eine noch erhaltene, ehemalige westgotische Aula regia ist die später zur Kirche umgewidmete Santa Maria del Naranco bei Oviedo, erbaut um 850 als Aula regia Ramiros I.[1] Eine Aula regia ist auch in der Aachener Königspfalz nachgewiesen. Die Königshalle der Ingelheimer Kaiserpfalz wurde digital rekonstruiert. Architektonisches Vorbild für alle war die Konstantinsbasilika in Trier.

Aula Regia wird auch der Empfangssaal in der Domus Flavia, dem Palast Domitians auf dem Palatin in Rom genannt.

Einzelnachweise

  1. Pevsner/Fleming/Honour, Lexikon der Weltarchitektur, 1984

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aula regia — (lat. für „Königsburg, Residenz, Säulenhalle“), auch Palas Saal genannt, ist der Name der Königshallen in Pfalzen. Im Mittelalter wurde der Begriff auch als Synonym für die Pfalzen selbst verwendet. Eine noch erhaltene, ehemalige westgotische… …   Deutsch Wikipedia

  • aula regia — William the Conqueror established a constant court in his own hall (aula), thence called by Bracton and other ancient authors aula regia or aula regis (the king s bench). This court was composed of the king s great officers of state resident in… …   Ballentine's law dictionary

  • aula regia — See aula regis …   Black's law dictionary

  • aula regia — See aula regis …   Black's law dictionary

  • Aula (Begriffsklärung) — Aula bezeichnet: Aula, einen Versammlungsraum Aula der Georg August Universität Aula der Polytechnischen Hochschule Lausanne Aula regia, Königshalle in Pfalzen Aula TI, Ortschaft in der Gemeinde Intragna TI, Kanton Tessin, Schweiz Aula (Tuvalu),… …   Deutsch Wikipedia

  • aula — [ ola ] n. f. • 1848; mot lat. ♦ (Suisse) Amphithéâtre d une université; grande salle d un établissement scolaire. ● aula nom féminin (latin aula, palais, du grec aulê) Dans certaines universités et, en particulier dans des universités de pays… …   Encyclopédie Universelle

  • Aula — Veranstaltungsraum; Zuhörerraum; Auditorium; Hörsaal * * * Au|la [ au̮la], die; , Aulen [ au̮lən] und s: großer Raum für Veranstaltungen oder Versammlungen in Schulen und Universitäten: die Preisverleihung findet in der Aula statt. * * * Au|la 〈f …   Universal-Lexikon

  • Aula — Die Aula der Universität Göttingen als Veranstaltungsort der Händelfestspiele 2005 Eine Aula ist ein Versammlungsraum, vor allem in Schulen und Universitäten. Bei Homer war die Aule (griech. αυλή, „Hof“) der umbaute, lichte Hofraum eines Hauses.… …   Deutsch Wikipedia

  • aula regis — /ola riyjas/ (Called also aula regia.) The king s hall or palace. The chief court of England in early Norman times. It was established by William the Conqueror in his own hall. It was composed of the great officers of state, resident in the… …   Black's law dictionary

  • aula regis — /ola riyjas/ (Called also aula regia.) The king s hall or palace. The chief court of England in early Norman times. It was established by William the Conqueror in his own hall. It was composed of the great officers of state, resident in the… …   Black's law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”