Aulus Didius Gallus Fabricius Veiento

Aulus Didius Gallus Fabricius Veiento († nach 98) war ein wortgewandter, geschäftstüchtiger römischer Senator und dreimaliger Konsul des 1. Jahrhunderts n. Chr.

Leben

Fabricius Veiento war vielleicht ein Sohn oder Enkel des Aulus Didius Gallus und wurde wohl von einem Fabricius Veiento adoptiert. Als Prätor unter Kaiser Nero verspottete er durch Hunderennen den Rennsport.[1]

Im Jahr 62 wurde Fabricius Veiento verbannt, weil er, so der Historiker Tacitus,

„viel Ehrenrühriges gegen Senatoren und Priester in seinen Schriften ausgesagt hatte, denen er den Titel Testamente gegeben hatte. Außerdem behauptete der Ankläger Tullius Geminus, dass Fabricius Veiento mit Gnadenerweisen des Kaisers und Berechtigungen zur Ämterlaufbahn Handel getrieben habe. Dies war für Nero der Grund, den Vorsitz der Verhandlung zu übernehmen, und da Fabricius Veiento überführt war, verwies er ihn aus Italien und ließ seine Bücher verbrennen, die gesucht und eifrig gelesen wurden, solange man sie sich nur unter Gefahr beschaffen konnte, später ließ die Erlaubnis, sie zu besitzen, sie in Vergessenheit geraten.“[2]

Von Kaiser Vespasian begnadigt, bekleidete Fabricius Veiento unter ihm sein erstes Suffektkonsulat. Unter den Kaisern Titus und Domitian war er noch zweimal Suffektkonsul, in den Jahren 80 und 83. Als comes nahm er im Jahr 83 oder 89 am Germanenkrieg Domitians teil. Obwohl Fabricius Veiento zum consilium Domitians gehörte, blieb er unter den Kaisern Nerva und Trajan unbehelligt. Fabricius Veiento war Mitglied der Quindecimviri sacris faciundis und sodalis Augustalis (Kaiserpriester).

Literatur

  • Rudolf Hanslik: Fabricius II. In: Der Kleine Pauly (KlP). Band 2, Stuttgart 1967, Sp. 503.
  • Steven H. Rutledge: Imperial inquisitions. Prosecutors and informants from Tiberius to Domitian. Routledge, London 2001, ISBN 0-415-23700-9, S. 229–232.

Quellen

  1. Cassius Dio bei Xiphilinos, Römische Geschichte, 61,6,2.
  2. Tacitus, Annalen 14,50,1 f.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aulus Didius Gallus Fabricius Veiento — was a Roman politician and an adept in the art of political survival. In AD 62, early in Nero s reign, he was impeached, while Praetor, as the author of Codicilli , mock wills which libelled priests and senators. During Domitian s reign he was… …   Wikipedia

  • Aulus Didius Gallus — war ein römischer Senator und Feldherr im 1. Jahrhundert n. Chr. Leben Eine sehr schlecht erhaltene Inschrift in Olympia[1], die wohl am Sockel einer von Didius Gallus gestifteten Weihgabe angebracht war, gibt zumindest einen Teil der Ämter… …   Deutsch Wikipedia

  • Aulus Didius Gallus — was a Roman general and politician of the 1st century AD. He was governor of Britain between 52 and 57 AD.CareerThe career of Aulus Didius Gallus up to 51 can be partly reconstructed from an inscription from Olympia. He was quaestor under… …   Wikipedia

  • Didius — was a nomen (see Roman naming conventions) of Ancient Rome. The gens Didia was of plebeian status. Notable individuals include: Titus Didius, Roman politician and general of the 1st century BC. Quintus Didius, Roman governor of the province Syria …   Wikipedia

  • Didius — war der Gentilname (nomen gentile) der römischen plebejischen Familie gens Didia. Bekannte Angehörige waren: Didius Iulianus, römischer Kaiser im Jahr 193 n. Chr. Titus Didius, Konsul 98 v. Chr. Quintus Didius, Statthalter Syriens 31–29 v. Chr… …   Deutsch Wikipedia

  • Aulus — Several prominent ancient Romans had the praenomen Aulus:* Aulus Agerius or Numerius Negidius (a name for the plaintiff in a lawsuit) * Aulus Atilius Calatinus * Aulus Avilius Flaccus * Aulus Ofilius * Aulus Caecina Severus * Aulus Caecina… …   Wikipedia

  • Список римских консулов — Список содержит имена и даты полномочий древнеримских магистратов эпонимов (по которым назывались года): консулов, децемвиров, диктаторов и военных трибунов с консульской властью. Эпонимами в Риме, очевидно, являлись также и интеррексы, однако из …   Википедия

  • Список консулов Римской империи — Консульская процессия. Штучная мозаика из римской базилики Юния Басса (IV век). Список консулов …   Википедия

  • List of ancient Romans — This an alphabetical List of ancient Romans. These include citizens of ancient Rome remembered in history for some reason. Note that some persons may be listed multiple times, once for each part of the name. See also: List of Roman Emperors… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Di — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”