Aulus Marius Celsus

Aulus Marius Celsus (* vor 69; † in Rom) war ein römischer Politiker und Senator im 1. Jahrhundert n. Chr.

Marius wusste es mit allen Parteien zu halten. Er war eifriger Neronianer, schloss sich eng an Galba an, hielt sich an Otho, und es gelang ihm, sich die besondere Gunst des Vitellius zu erwerben. Unter Nero war er Legat der legio XV Apollinaris, erst in Pannonien, dann in Kleinasien (63).[1] Von Nero wurde Marius dann zusammen mit Gnaeus Arrius Antoninus zum Suffektkonsul des Jahres 69, für die Monate Juli bis September, bestimmt.[2]

Nach dem Sturz Neros betraute ihn Galba mit einer besonderen militärischen Mission in Illyrien.[3] Nach dem Tod Galbas schwebte Marius in großer Gefahr, von den Soldaten umgebracht zu werden. Otho rettete ihn mit List und es währte nicht lange, dass Otho Marius sein besonderes Vertrauen schenkte. Hätte Otho Marius’ Rat befolgt und den Krieg gegen Vitellius in die Länge gezogen, er wäre wohl nicht so schnell gestürzt worden.[4]

Obwohl Marius einer der Hauptführer der othonischen Partei war, vergaß Vitellius seine frühen Verhältnisse und nahm Marius sogleich nach Othos Tod unter seine Vertrauten auf. So durfte Marius, obwohl Feinde versuchten, ihn bei Vitellius anzuschwärzen, das für ihn bestimmte Suffektkonsulat antreten.[5] Unter Kaiser Vespasian wurde Marius im Jahr 72/73 Legat von Niedergermanien und danach noch Legat von Syrien.

Quellen

  1. Tacitus, Annalen, 15,25,3.
  2. Tacitus, Historien, 1,77,2.; AE 1993, 00461
  3. Tacitus, Historien, 1,31; 1,39; 1,45.
  4. Tacitus, Historien, 1,71; 1,87; 1,90; 2,23 2,32–33.
  5. Tacitus, Historien, 1,77; 2,60.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Список римских консулов — Список содержит имена и даты полномочий древнеримских магистратов эпонимов (по которым назывались года): консулов, децемвиров, диктаторов и военных трибунов с консульской властью. Эпонимами в Риме, очевидно, являлись также и интеррексы, однако из …   Википедия

  • Список консулов Римской империи — Консульская процессия. Штучная мозаика из римской базилики Юния Басса (IV век). Список консулов …   Википедия

  • Liste der Biografien/Mari–Marr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gnaeus Arrius Antonius — Gnaeus Arrius Antoninus war ein römischer Politiker und Senator im 1. Jahrhundert n. Chr. Antoninus wurde noch unter Kaiser Nero zum Suffektkonsul des Jahres 69, für die Monate Juli bis September, bestimmt. Unter Kaiser Vitellius konnte Antoninus …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Staatsoberhäupter 69 — Übersicht ◄◄ | ◄ | 65 | 66 | 67 | 68 | Liste der Staatsoberhäupter 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | ► | ►► Weitere Ereignisse Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Gnaeus Arrius Antoninus — war ein römischer Politiker und Senator im 1. Jahrhundert n. Chr. Antoninus wurde noch unter Kaiser Nero zum Suffektkonsul des Jahres 69, für die Monate Juli bis September, bestimmt. Unter Kaiser Vitellius konnte Antoninus dann das… …   Deutsch Wikipedia

  • Gnaeus Caecilius Simplex — († 21. Dezember 69 in Rom) war ein römischer Suffektkonsul im Jahr 69. Simplex war im Amtsjahr 68/69 Prokonsul von Sardinien. Am 1. November 69 wurde er zusammen mit Gaius Quintius Atticus zum Suffektkonsul ernannt. Schon früher in diesem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Legio XV Apollinaris — Die Legio XV Apollinaris („Fünfzehnte Legion, dem Apollon geweiht“) war eine Legion der römischen Armee. Das Emblem der Legion ist unbekannt. Möglicherweise war es der Gott Apollon oder der Greif,[1] als ein der Gottheit zugeordnetes Tier.[2] …   Deutsch Wikipedia

  • List of ancient Romans — This an alphabetical List of ancient Romans. These include citizens of ancient Rome remembered in history for some reason. Note that some persons may be listed multiple times, once for each part of the name. See also: List of Roman Emperors… …   Wikipedia

  • Liste der römischen Konsuln — Die Liste der römischen Konsuln (fasti consulares) bildete das Grundgerüst der römischen Geschichtsschreibung und der Datierung der modernen römischen Archäologie, da nach den Namen der eponymen Konsuln die Jahre bezeichnet wurden. Die Namen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”