Aulus Postumius Albinus (Konsul 99 v. Chr.)

Aulus Postumius Albinus († 89 v. Chr.) war ein römischer Politiker der späten Republik.

Vermutlich ist er gleichzusetzen mit dem gleichnamigen Bruder von Spurius Postumius Albinus, Konsul 110 v. Chr., der unter diesem als Legat gegen den Numiderkönig Jugurtha kämpfte und eine vernichtende Niederlage erlitt.[1] 99 v. Chr. gelang es Aulus dennoch, selbst Konsul zu werden. Im Jahr 89 v. Chr. war er Legat und Flottenkommandant Sullas und wurde von seinen eigenen Soldaten wegen angeblichen Verrats getötet.[2]

Anmerkungen

  1. Sallust, Bellum Iugurthinum 38.
  2. Einige Forscher, etwa Friedrich Münzer, Postumius 32), in: Paulys Realenzyklopädie der klassischen Altertumswissenschaft, Bd. XXII 1, Sp. 908f, nehmen an, dass die geschilderten Ereignisse mehreren Personen dieses Namens zuzuschreiben sind. Dagegen geht Thomas Robert Shannon Broughton, The magistrates of the Roman republic, Bd. 3, Supplement (1986), S. 173, davon aus, dass die Legaten 110 und 89 v. Chr. sowie der Konsul 99 v. Chr. ein und dieselbe Person sind.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spurius Postumius Albinus (Konsul 110 v. Chr.) — Spurius Postumius Albinus entstammte der römischen Adelsfamilie der Postumier und war 110 v. Chr. Konsul. Leben Der genealogische Zusammenhang von Postumius zu den älteren Postumii Albini ist nicht zu eruieren. Von seinem Namen ist in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Aulus Postumius Albinus — ist der Name folgender Personen: Aulus Postumius Albinus (Konsul 242 v. Chr.) Aulus Postumius Albinus (Konsul 151 v. Chr.), römischer Politiker und Schriftsteller Aulus Postumius Albinus (Konsul 99 v. Chr.) († 89 v. Chr.), römischer Politiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Aulus Postumius Albinus (Legat) — Aulus Postumius Albinus entstammte der römischen Adelsfamilie der Postumier und diente 110–109 v. Chr. als Legat seines Bruders Spurius Postumius Albinus im Krieg gegen den numidischen König Jugurtha. Leben Es lässt sich nicht nachweisen, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Albinus — (griechisch Albinos) ist der Name oder Familienname folgender Personen: Adrian Albinus (1513–1590), deutscher Rechtswissenschaftler Albinus (Flaccus), der latinisierte Name des Gelehrten Alkuin (735–804) Albinos (Philosoph), ein Mittelplatoniker… …   Deutsch Wikipedia

  • Aulus — war ein römischer Vorname (praenomen). Er leitete sich vielleicht von lateinisch aula „Hof“ ab, wahrscheinlicher aber von einem etruskischen Namen Avle (auch Aule, Avile). In schriftlichen Texten wurde Aulus üblicherweise mit A. abgekürzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Postumius — war der Gentilname (nomen gentile) einer Patrizierfamilie der Römischen Republik. Sie zählte nicht zu den Gentes maiores, trotzdem stiegen Vertreter dieser Familie schon in der frühesten Phase der Republik zu den höchsten Ämtern Roms auf. Bis in… …   Deutsch Wikipedia

  • Postumier — Postumius ist der Gentilname (nomen gentile) einer Patrizierfamilie der Römischen Republik. Sie zählte nicht zu den Gentes maiores, trotzdem stiegen Vertreter dieser Familie schon in der frühesten Phase der Republik zu den höchsten Ämtern Roms… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Poo–Pos — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der römischen Auguren — Das Kollegium der Auguren war nach dem Pontifikalkollegium das bedeutendste religiöse Gremium im alten Rom. Die Legende führt es bis auf Romulus und Remus, die Gründerväter der Stadt zurück. Augur zu sein war daher eine der höchsten religiösen… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Antonius Orator — (lateinisch „der Redner“; * 143 v. Chr.; † 87 v. Chr.) war ein römischer Politiker aus der Familie der Antonier und einer der hervorragendsten Redner seiner Zeit. Er begann seinen cursus honorum als Quästor im Jahr 113 v. Chr. und wurde 102 v.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”