Aumeister
Die Münchner Wirtschaft „Zum Aumeister“
Biergarten

Der Aumeister ist eine Münchner Wirtschaft mit Biergarten und liegt am Nordende des Englischen Gartens.

Geschichte

Nach der Anlage des Englischen Gartens wurde das Haus des Aujägermeisters aus dem Lehel an den Nordrand der Hirschau verlegt. 1810/11 errichtete der Hofmaurermeister Joseph Deiglmayr ein neues Wirtschaftsgebäude an der Stelle eines ehemaligen hölzernen Gartenwirtschaftsgebäudes in Form eines zweigeschossigen freistehenden Walmdachhauses in klassizistischer Manier, das heute „Aumeister“ genannt wird. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Nachdem der Wald- und Aumeister nicht nur das Wild in diesem Teil der Isarauen zu hegen hatte, sondern auch die Teilnehmer an den Hofjagden zu bewirten hatte, wurde der Aumeister schon vor der Aufgabe der Jagd in der Hirschau von Ausflüglern aufgesucht. So entwickelte sich eine beliebte Gastwirtschaft mit angeschlossenem Biergarten, die noch heute von Ausflüglern frequentiert wird. Der Aumeister wurde 1818 Teil der Gemeinde Schwabing, die, inzwischen zur Stadt erhoben, am 20. November 1890 in die „kgl. Haupt- und Residenzstadt München“ eingemeindet wurde.

Lage

Der Aumeister liegt in der Hirschau östlich der Studentenstadt Freimann und direkt südlich des Föhringer Rings.

Weblinks

48.18600311.619844

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwabing-Freimann — Stadtbezirk 12 Schwabing Freimann: Lage in München Der Stadtbezirk 12 Schwabing Freimann in München besteht aus den östlichen Gebieten der ehemaligen Stadt Schwabing, aus der ehemaligen Gemeinde Freimann und ihren Ortsteilen sowie aus Fröttmaning …   Deutsch Wikipedia

  • Biergärten in München — Münchner Biergarten, Gemälde von Max Liebermann (1884) Biergarten des Restaurants am Chinesischen Turm …   Deutsch Wikipedia

  • Schleißheimer Kanal — zwischen Hochbrück und Schloss Lustheim …   Deutsch Wikipedia

  • Englischer Garten (München) —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Englischer Garten in München — Die Artikel Englischer Garten (München)#Chinesischer Turm und Chinesischer Turm überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Monopteros (München) — Die Artikel Englischer Garten (München)#Chinesischer Turm und Chinesischer Turm überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Rumfordhaus — Die Artikel Englischer Garten (München)#Chinesischer Turm und Chinesischer Turm überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Rumfordsaal — Die Artikel Englischer Garten (München)#Chinesischer Turm und Chinesischer Turm überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Rumfordschlössl — Die Artikel Englischer Garten (München)#Chinesischer Turm und Chinesischer Turm überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Medienmarathon — München Marathon 2005, Startblock A München Marathon 2004 Zieleinlauf ins Olympiastadion Der München Marathon ist ein Mar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”