Aumühle (Ansbach)
Aumühle
Stadt Ansbach
Koordinaten: 49° 17′ N, 10° 36′ O49.28916666666710.606944444444400Koordinaten: 49° 17′ 21″ N, 10° 36′ 25″ O
Höhe: 400 m ü. NN
Einwohner: 10 (1987)
Eingemeindung: 1. Okt. 1970
Postleitzahl: 91522
Vorwahl: 0981

Aumühle (umgangssprachlich: Āmīl [1]) ist ein Ortsteil der Stadt Ansbach. Die Einöde liegt an der Fränkischen Rezat.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Erstmals namentlich erwähnt wurde der Ort in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts als Aumül (die in der Aue gelegene Mühle). Von der ersten Mühle ist nichts mehr erhalten geblieben. 1601 wurde eine neue Mühle erbaut, ursprünglich mit einem Wasserrad betrieben, ab 1880 mit einer Turbine. Seit 1987 befinden sich die Mühlengebäude im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim. Übrig geblieben sind die Wohn- und Nutzgebäude.

Bis zur Gebietsreform (1970) war die Aumühle ein Ortsteil der ehemaligen Gemeinde Eyb.

Baudenkmal

  • Wassermühle: Zweigeschossiger Bau vom Ende des 17. Jahrhunderts mit Satteldach und Lade-Erker. Im Erdgeschoss Fenster mit gekehltem Gewände und Rundbogenportal mit Quaderrahmung und schwerer Schlusssteinkonsolvolute mit Wappen - in der Art G. A. Böcklers. Im Erdgeschoss z. T. schmiedeeiserne Fenstergitter erhalten. Scheune wohl des 18./19. Jahrhunderts, eingeschossig mit zweigeschossigem Giebel und Satteldach.

Verkehr

Der Ort liegt an der Staatsstraße 2223, die zum benachbarten Alberndorf führt.

Literatur

  • Elisabeth Fechter: Die Ortsnamen des Landkreises Ansbach, Erlangen 1955, S. 43.
  • Günter P. Fehring: Stadt und Landkreis Ansbach, Deutscher Kunstverlag München 1958, S. 82.

Einzelnachweise

  1. E. Fechter, S. 43.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aumühle (Begriffsklärung) — Aumühle ist der Name folgender Gemeinden: in Schleswig Holstein im Kreis Herzogtum Lauenburg, siehe Aumühle Aumühle ist der Name folgender Ortsteile: in Deutschland: Aumühle (Abensberg), Ortsteil der Stadt Abensberg, Landkreis Kelheim, Bayern… …   Deutsch Wikipedia

  • Ansbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Eyb (Ansbach) — Eyb Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte in der kreisfreien Stadt Ansbach — Die Liste der Orte in der kreisfreien Stadt Ansbach listet die 54 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) in der kreisfreien Stadt Ansbach auf.[1] Systematische Liste ↓ Zur Alphabetischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuses bei Ansbach — Neuses b.Ansbach Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Elpersdorf bei Ansbach — Elpersdorf b.Ansbach Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Katterbach (Ansbach) — Katterbach Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schalkhausen (Ansbach) — Schalkhausen Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Strüth (Ansbach) — Strüth Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Weinberg (Ansbach) — Weinberg Stadt Ansbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”