Aunkofen

Aunkofen ist der Ortsname von


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aunkofen (Abensberg) — Aunkofen ist ein Stadtteil der Stadt Abensberg im Landkreis Kelheim, Niederbayern. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Kirche 4 Struktur …   Deutsch Wikipedia

  • Abensberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Dingolfing-Landau — Die Liste der Orte im Landkreis Dingolfing Landau listet die 897 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Dingolfing Landau auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Kelheim — Die Liste der Orte im Landkreis Kelheim listet die amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Kelheim auf.[1] Systematische Liste Alphabet der Städte und Gemeinden mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Abens — Die Abens bei AbensbergVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Marklkofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sandharlanden — ist ein Ortsteil der Stadt Abensberg im Landkreis Kelheim in Niederbayern mit rund 1.000 Einwohnern (Stand: 2005). Panoramafoto mit Blick auf den Kapellenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Arnhofen (Abensberg) — Das Dorf Arnhofen ist ein Ortsteil der Stadt Abensberg im Landkreis Kelheim, Niederbayern. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Kirche 4 Struktur …   Deutsch Wikipedia

  • Buchhof (Abensberg) — Die Einöde Buchhof ist ein Ortsteil der Stadt Abensberg im Landkreis Kelheim in Niederbayern. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Struktur 4 Einzelnachwe …   Deutsch Wikipedia

  • Gaden (Abensberg) — Das Dorf Gaden ist ein Ortsteil der Stadt Abensberg im Landkreis Kelheim, Niederbayern. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Struktur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”