Aural Float

Aural Float ist ein Ambient-Musikprojekt aus Deutschland, das aus den Musikproduzenten und DJs Gabriel Le Mar, Alex Azary und Pascal FEOS besteht.

Gegründet wurde die Formation 1994. Kurze Zeit später riefen die Mitglieder das Musiklabel Elektrolux ins Leben. 1996 wurde das erste Album Introspectives veröffentlicht. Zudem ist Aural Float seit 1996 für den Soundtrack der Fernsehserie Space Night verantwortlich. 2001 und 2005 folgten weitere Alben (Freefloat und Beautiful Someday), 2006 wurde die DVD Moving Images veröffentlicht, die visuelle Interpretationen einiger Musikstücke enthält.

Diskographie

  • Introspectives (Album) Elektrolux 1995
  • Zwei G (10") Elektrolux 1997
  • New Frontiers (12") Elektrolux 1998
  • Freefloat (Album), Elektrolux 2001
  • Beautiful Someday (Album), Elektrolux 2005

Space Night-Alben

  • Space Night Vol. IV - New Frontiers Fuel Records 1998
  • Space Night Vol. IV - New Frontiers Pt. I Elektrolux 1998
  • Space Night Vol. IV - New Frontiers Pt. II Elektrolux 1998
  • Space Night Vol. V, Elektrolux 1999
  • Space Night Vol. VI, Elektrolux 2001
  • Space Night Vol. VIII, Elektrolux 2002

Remixe:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gabriel Le Mar — (* 1966 in Berlin) ist ein deutscher Musikproduzent und Gestalter von abstrakten Bildkompositionen. Als VJ bedient er sich Techniken aus den Bereichen Computer und Video. Gabriel Le Mar ist am Musikprojekt Aural Float (zusammen mit Pascal FEOS… …   Deutsch Wikipedia

  • White Lies (song) — Infobox Single Name = White Lies Artist = Paul van Dyk featuring Jessica Sutta Album = In Between A side = B side = Released = 2007 Format = CD single, digital download Recorded = 2007 Onyx Soundlab Recording Studio Genre = House, Techno Length …   Wikipedia

  • Elux — Dieser Artikel behandelt das Musiklabel Elektrolux. Zum Haushaltswarenhersteller siehe Electrolux. Elektrolux ist ein Musiklabel aus Offenbach am Main, das unter der GEM GmbH (General Electronic Music) verschiedene Künstler in der Musikrichtung… …   Deutsch Wikipedia

  • Elux Records — Dieser Artikel behandelt das Musiklabel Elektrolux. Zum Haushaltswarenhersteller siehe Electrolux. Elektrolux ist ein Musiklabel aus Offenbach am Main, das unter der GEM GmbH (General Electronic Music) verschiedene Künstler in der Musikrichtung… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrolux — Dieser Artikel behandelt das Musiklabel Elektrolux. Zum Haushaltswarenhersteller siehe Electrolux. Elektrolux ist ein Musiklabel aus Offenbach am Main, das unter der GEM GmbH (General Electronic Music) verschiedene Künstler in der Musikrichtung… …   Deutsch Wikipedia

  • Pascal Dardoufas — Pascal F.E.O.S. (* in Bad Nauheim, Hessen; bürgerlicher Name Pascalis Dardoufas) ist ein deutscher DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene. Pascalis Dardoufas ist seit Ende der 80er Jahre in der deutschen Technoszene aktiv. Mit vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pascal F.E.O.S. — Pascal F.E.O.S. (* in Bad Nauheim, Hessen; bürgerlicher Name Pascalis Dardoufas) ist ein deutscher DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene. Pascalis Dardoufas ist seit Ende der 80er Jahre in der deutschen Technoszene aktiv. Mit vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bastian Harper — ist ein deutscher Musiker, Disc Jockey (DJ), Komponist und Sänger. Seine Musikrichtungen sind im Wesentlichen Pop, House, Dance und Lounge Musik. Remixe unter anderem für Shena Winchester, Steve Brookstein, Ela Wardi, Jaques Raupé ,Daniél Pélé,… …   Deutsch Wikipedia

  • Pascal FEOS — (* 20. Juni 1958[1] in Bad Nauheim, Hessen; bürgerlich Pascalis Dardoufas) ist ein deutscher DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene. Zusammen mit Maik Maurice Diehl bildet er einen Teil des Live Acts Resistance D und veröffentlicht… …   Deutsch Wikipedia

  • White Lies (песня Пола ван Дайка) — «White Lies» …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”