Aurelius AG
Aurelius AG
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE000A0JK2A8
Sitz München, Deutschland

Leitung

Mitarbeiter 6803 (2010)[1]
Umsatz 906,1 Mio. EUR (2010)[1]
Produkte Beteiligungsgesellschaft
Website www.aureliusinvest.de

Die Aurelius AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 906,1 Mio. EUR.

Beteiligungen

Die Industrieholding Aurelius AG hält 16 Beteiligungen in ihrem Unternehmensportfolio (Stand: September 2011).[2] Darunter sind seit 2008 der Spirituosenhersteller Berentzen, der größte europäische Polyesterfaserhersteller und PET-Einwegflaschen-Recycler Wellman International sowie die vom Autozulieferer Bosch übernommene traditionsreiche Autoradio-Tochter Blaupunkt.[3] 2010 übernahm sie 95 Prozent der durch das „Traumschiff“ MS Deutschland bekannten Reederei Peter Deilmann mit Sitz in Neustadt in Holstein.[4] Die Beteiligung am Hemdenhersteller Einhorn mit Sitz in Kirchentellinsfurt meldete im August 2010 Insolvenz an.[5]

Einzelnachweise

  1. a b Geschäftsbericht 2010
  2. www.aureliusinvest.de
  3. Wallstreet Online: Bosch stößt Blaupunkt ab - Finanzinvestor Aurelius übernimmt.
  4. Curd Tönnemann: Deilmann-Schwestern bleibt nur die Nebenrolle In: Lübecker Nachrichten vom 28. September 2010, Printausgabe S. 7
  5. tagblatt.de: Einhorn meldet Insolvenz an, Zugriff am 30. April 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aurelius (Begriffsklärung) — Aurelius bezeichnet: einen Gentilnamen der römische gens Aurelia, siehe Aurelius Aurelius von Karthago († um 430), Bischof von Karthago Aurelius von Riditio ( 400–475), war Bischof in Armenien Aurelius ist der Familienname folgender Personen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas Holding AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Berentzen-Gruppe AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1758 U …   Deutsch Wikipedia

  • Aurelier — Aurelius (weibliche Form: Aurelia, Plural: Aurelii) war das nomen gentile (Familienname) der römischen gens Aurelia, die zu den plebejischen Familien gehörte. Der Name lässt sich aller Wahrscheinlichkeit vom sabinischen Sonnengott Ausel herleiten …   Deutsch Wikipedia

  • Gens Aurelia — Aurelius (weibliche Form: Aurelia, Plural: Aurelii) war das nomen gentile (Familienname) der römischen gens Aurelia, die zu den plebejischen Familien gehörte. Der Name lässt sich aller Wahrscheinlichkeit vom sabinischen Sonnengott Ausel herleiten …   Deutsch Wikipedia

  • Appelrath-Cüpper — Douglas Holding AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Douglas (Parfümerie) — Douglas Holding AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Berentzen — Gruppe Aktiengesellschaft Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005201636 …   Deutsch Wikipedia

  • Reederei Peter Deilmann — Rechtsform GmbH Gründung 2010 (Neugründung); 1972 …   Deutsch Wikipedia

  • CHANNEL 21 — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel Satellit Länder: Deutschland, Luxemburg …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”